Bettsystem ist ein hoch klingendes Wort für eine alte, eigentlich selbstverständliche Sache. System bedeutet eine Vielzahl aufeinander abgestimmter und ausgewogener Wirkungsfaktoren in unserem Fall von Unterfederung, Matratze und Kopfkissen.

Ein Bettsystem ist also die optimale Abstimmung und das perfekte Zusammenwirken zwischen Unterfederung, Matratze und Kopfkissen und deshalb die beste Grundlage für einen tiefen erholsamen Schlaf.

Menschen sind ganz verschieden und diese Tatsache kommt nirgendwo deutlicher zum Tragen als beim Schlafen. Die einen sind groß, die anderen klein, die einen von starker Statur die anderen eher zart, die einen müssen härter gelagert werden, die anderen weicher. Dazu kommen individuelle Körperformen, Körpergewicht und Schlafgewohnheiten. Ein gutes Bettsystem Muss in der Lage sein, Unterfederung, Matratze und Kopfkissen auf jedes dieser Bedürfnisse abzustimmen und den schlafenden Körper optimal zu lagern. So ist es z.B. sinnvoll, dass Bettsystem des Partners anders aufzubauen als das eigene.

Der Körper des Menschen soll durch die Liegefläche so gestützt und getragen werden, wie er von Natur aus gewachsen ist, d.h. er sollte liegen wie er steht. Nur wenn sich die Liegefläche exakt der individuellen Körperkontur unabhängig von Körpergröße, -gewicht und -form anpasst, entlastet und unterstützt das Bettsystem von Kopf bis Fuß. Muskulatur, Kreislauf, Nervensystem können sich regenerieren. Matratze und Unterfederung sollen also auf alle Körperfunktionen und Bewegungen des Ruhenden sensibel und fein abgestimmt werden können.

Die menschliche Anatomie wird als gegeben hingenommen und die Betten haben sich danach zu richten. Es gibt kein Bettsystem, dass für alle Schläfer geeignet ist, sondern es müssen Matratze, Unterfederung und Kissen genau auf die jeweilige Person abgestimmt sein, wobei

* anatomische Gegebenheiten
* Gewicht und Größe
* Druckempfindlichkeit
* Schlafverhalten

zu berücksichtigen sind.

M E R K E
Das Bettsystem Muss sich dem Körper anpassen und nicht umgekehrt!



Zum Inhaltsverzeichnis




Beitrag bewerten