Was macht eigentlich ein Schlaflabor?

Markus Kamps in der Schweiz zu Besuch im Universitätsklinikum Bern (Inselspital).Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Schlafproblemen von Menschen. Oftmals können Probleme durch gute Beratung in Bettenhäusern, Feng Shui Methoden, Therapeuten, Psychologen oder Allgemeinmediziner gelöst werden. Doch ab und [...]

Schlafapnoe Selbsthilfegruppen

Die Schlafapnoe ist eine Erkrankung, bei der Menschen Atemaussetzer im Schlaf erleiden. Der Apnoe Hypopnoea Index (AHI) umschreibt die Anzahl der Atempausen im Schlaf und kann im Schlaflabor über eine sogenannte Polysomnographie ermittelt werden. Anzeichen für eine Apnoe können Schnarchen [...]

Hypnogramm

Ein Hypnogramm ist ein Diagramm, das die Schlafarchitektur oder die aufeinanderfolgenden Schlafstadien, die während der Nacht auftreten, veranschaulicht und als Hilfsmaßstab für Abweichungen vom Schlafmuster dient. Ein Schlaftechnologe kann ein Hypnogramm während einer Polysomnographie (Schlafstudie) zur vergleichenden Analyse demografischer Gruppen [...]

2021-09-24T08:55:05+02:00Von |Kategorien: Lexikon|Tags: , |

Polysomnographie

  Die Polysomnographie, vom Fachmann kurz PSG abgekürzt, ist ein diagnostisches Verfahren zur Messung physiologischer Funktionen und stellt das Kernstück einer umfassenden, schlafmedizinischen Untersuchung dar. Sie ermöglicht es, die Schlafphasen einer gesamten Nacht zu dokumentieren. Mit dieser Technik werden mehrere [...]

EEG

  Die Elektroenzephalografie (EEG) ist eine diagnostische Methode der neurologischen Forschung zur Messung der elektrischen Aktivität des Gehirns. Es erfolgt eine graphische Aufzeichnung von Stromkurven, die von der elektrischen Aktivität der Hirnzellen stammen Man bezeichnet EEG deswegen auch als Hirnstromkurve. [...]

2019-09-21T12:00:00+02:00Von |Kategorien: Lexikon|Tags: , , |