Non-Rem-Schlaf kann als traumloser Schlaf definiert werden. Wenn Sie 7-8 Stunden pro Nacht schlafen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie eineinhalb Stunden im traumlosen Non-REM-Schlaf verbringen. Während des Non-REM-Schlafs beginnt Ihr Gehirn, langsame Wellen auszusenden. Diese Wellen haben nicht nur eine hohe Spannung, sondern führen auch zu einer Verlangsamung der Atmung und der Herzfrequenz.

Siehe auch REM-Schlaf


Zum Inhaltsverzeichnis




5/5 - (1 vote)