Nach der Arbeit noch schnell auf einer neuen Matratze probeliegen. Fühlt sich gut an, nehme ich. Ist sogar im Angebot. So oder ähnlich laufen die meisten Käufe ab. In der heutigen Zeit kommt aber auch der „spontane“ Impuls Onlinekauf hinzu: „Superpreisnachlass, Testsieger, und Tagesangebote – die Matratze nehme ich“.
Das Ergebnis einer solchen Vorgehensweise? Oft die falsche Auswahl. Im Idealfall liegst Du mehr als 8 Jahre auf einer Matratze. Tag für Tag. Findest Du nicht, dass Du dem Kauf entsprechend mehr Zeit widmen solltest?

Jeder Körper ist individuell. In den seltensten Fällen passt eine X-beliebige Matratze also auch zu Deinem Körper, Deinem Schlaf und damit auch für Deine Gesundheit.

Ein guter Matratzenkauf berücksichtigt:

• Dein Körpergewicht
• Deine Körperproportionen
• Dein vorhandenen Lattenrost
• Dein vorhandenes Bettsystem
• Deine Vorerkrankungen
• Deine Rückenbeschwerden
• Dein Kissen

Möchtest Du mehr erfahren? Dann schaue Dir diesen Videokurs an!

4.6/5 - (14 votes)