Halbautomatik ist ein Begriff bei Lattenosten.
Bei der Halbautomatik wird mittels manuell bedienbaren, pneumatischen Druckzylindern das Schlafsystem stufenlos in die gewünschte Liege- oder Sitzposition gebracht.. Die Sitzverstellung ist durch Körperdruck individuell einstellbar. Das funktioniert ohne elektrischen Strom und bei der Einstellung ohne Kraftanstrengung nur durch die richtige Ausnutzung des eigenen Körpergewichtes.
Dabei kann nicht nur das Fußteil verstellt sondern mittels einer Gasdruckfeder auch komplett hochgestellt werden. Hierdurch wird die schnelle und vor allem großzügige Bedienung des Bettkastens ermöglicht.



Zum Inhaltsverzeichnis




Beitrag bewerten