Ein neues, echtes Naturhaar, das erst in diesem Jahrhundert entdeckt wurde und seit 1979 auf dem Markt ist. Die Kashgora-Ziegen werden zweimal im Jahr geschoren und sind eine Kreuzung aus Kaschmirziegen und Mohairziegen. Kashgora-Haar zeichnet sich durch die Länge und Feinheit des Mohairhaares und die Weichheit und den seidigen Glanz des Kaschmir-Haares aus. Das Haar ist leicht gekräuselt, sehr fein, leicht und weich und der Preis liegt deutlich unter Kaschmir. Seit dem 1.7.98 ist Kashgora im TKG aufgenommen.



Zum Inhaltsverzeichnis




4.5/5 - (2 votes)