Modal wird oft als modifizierte (verbesserte) Viskose bezeichnet, da sie nach einem leicht abgeändertem Viskose – Spinnverfahren auf der Basis der Zellulose des Buchenholzes hergestellt wird.
Die Faser ist weich und stabil, hat eine verbesserte Reiß- und Scheuerfestigkeit, hohe Elastizität, gute Saugfähigkeit und hohe Gleichmäßigkeit. Sie wird vor allem mit Baumwolle oder mit Polyester gemischt und findet überwiegend bei Bettwäsche Verwendung.



Zum Inhaltsverzeichnis




Beitrag bewerten