Einem ähnlichen Prinzip folgt die Gelmatratze. Auch sie ist in der Regel ein Vinylsack, der mit einem Gel gefüllt ist, das sich den Körperkonturen anpasst, allerdings träger ist als Wasser. Es ist eine mögliche Alternative für Menschen, die das Wasserbett-Gefühl grundsätzlich mögen, aber Probleme mit dem „Wellengang“ haben. Denn je nach Füllmenge und Anzahl der Vliese ist dieser deutlich spürbar, wenn man sich bewegt. Andere Nutzer hingegen schätzen genau das.

Haupteignung:
Schläfer ohne Schwitzneigung
Schläfer mit hoher Druckempfindlichkeit

Ideal kombinierbar:
Federholzrahmen


1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  
 Dieser Artikel ist Teil einer Serie
4.5/5 - (2 votes)