Feder/Daunenkissen
– aufschütteln – ausstreichen , bedingt waschen.
Faserfüllung / Kügelchen
– komplett waschen, klopfen oder komplette Füllung in einen großen Beutel, neu mischen und wieder neu einfüllen.
Nackenkissen / HWS Kissen
– Bezug waschen, Platten richten, Kissen aus Bezug rausnehmen und entstauben, Platten ausklopfen

Spätestens jedes Jahr sollte Ihr Kissen, wenn möglich, gewaschen werden. Nach 2-3 Jahren sollte ein Kissen je nach Material gereinigt oder aufgefüllt werden. Nach 3-4 Jahren empfiehlt sich mindestens ein Statuscheck, ob das Kissen noch gebrauchstüchtig ist und das erfüllt, was Sie wollen. Materialtechnisch ist es (da meist weicher ausgelegt und Kopf sehr schwer) nach 5 Jahren aufgebraucht.

1  2  3  4  5  6  7  8  9  
 Dieser Artikel ist Teil einer Serie