Entgegen den uns vorliegenden Aufzeichnungen, war die Schlafkampagne bereits im September 2001 online. Somit gehört die Schlöafkampagne zur Generation Internet der ersten Stunde. Gegründet vom Journalisten Christoph Schraivolgel, erlangte die Webseite schon mit dem Start einen hohen Bekanntheitsgrad. Als Schlaf-Suchmaschine mit dem größten Themenverzeichnis rund um das Thema Schlafen wurden die TV-Medien auf diese Seite aufmerksam. 

Beitrag bewerten