- Werbung -



Zum Start ins neue Jahr haben auf der Heimtextil in Frankfurt fast 3000 deutsche und internationale Aussteller aus der Branche der Wohn- und Objekttextilien ihre neuesten Trends präsentiert. Dabei ging es natürlich auch um Bettwäsche, Betten, Kissen und Co.

So viel gleich mal vorneweg: 2020 wird es im Schlafzimmer optisch garantier nicht langweilig. Es gibt viele unterschiedliche Trends für jeden Geschmack. Und Unmengen von Kissen und Plaids aus unterschiedlichen Materialien zieren tagsüber die gemachten Betten, damit es sich nicht nur gut schläft, sondern auch stylisch aussieht. Aber nun mal der Reihe nach…

Wild & Tropical

Schlafen wie im Dschungel ist in 2020 wirklich angesagt. Tropische Pflanzenmuster sowie Prints mit wilden Tieren und bunten Vögeln sind voll im Trend. Palmen, Monstera-Blätter und Kolibris zieren die neuen Bettwäsche-Kollektionen der Hersteller – wie zum Beispiel bei Biberna und Bierbaum. Das Schlafzimmer wird so zum perfekten Ort, um vom nächsten Urlaub zu träumen.

Kräftige Farben

Die Farbe kehrt zurück – es wird bunt und wild. Farbenfrohe Designs mit üppigen Mustern sind ein weiterer Trend in diesem Jahr. Nachdem in den vergangenen Jahren eher Pastelltöne und einfarbige Textilien die „Must Haves“ waren, wird es jetzt knallig. Passend zum Dschungelthema sind Grün und Petrol beliebte Grundfarben, die gerne mit aufregenden Designs kombiniert werden.

Mehr Gemütlichkeit

Wer es lieber sanft, gelassen und sinnlich mag, der bekommt 2020 ebenfalls eine große Auswahl. Eine leichte Abwandlung oder Weiterführung des skandinavischen Einrichtungsstils liegt in der Luft. Zarte Pastellfarben werden dabei mit natürlichen Materialien kombiniert, um einen entspannten Gesamtlook zu entwerfen, mit dem das Schlafzimmer zur reinsten Wohlfühloase wird.

Stoff der Träume

Boxspringbetten sind schon länger eine beliebte Wahl in den Schlafzimmern – in verschiedensten Ausführungen, Größen und Farben. Auf der Heimtextil in Frankfurt fiel in Sachen Boxspringbetten vor allem ein Material besonders auf: Samt. Und zwar in allen Farben – von Weinrot über Ocker bis hin zu Dunkelblau oder Violett. Hauptsache dominant und glamourös, denn genau das ist es, was Samt auch ausstrahlt. Er bringt den Glamour ins Schlafzimmer.

Es wird immer schicker

Vor einigen Jahren wurde das Schlafzimmer noch ziemlich stiefmütterlich behandelt und in Sachen Einrichtung eher vernachlässigt. Heute ist das völlig anders. Das wird auch auf der diesjährigen Heimtextil deutlich. Das Boxspringbett ist ein textiles Wohlfühlmöbel, das mit viel Komfort punktet. Tagsüber wird es mit Kissen und Plaids aufgehübscht und zieht zurecht alle Blicke auf sich. Das Schlafzimmer „mausert“ sich immer mehr zum Wohnraum und wird nicht nur nachts, sondern auch tagsüber gerne als gemütlicher Rückzugsort genutzt – zum Beispiel um ein gutes Buch zu lesen oder einfach ein bisschen vom hektischen Alltag zu entspannen.