Sehr viele Menschen haben Schulterschmerzen auf Ihren Matratzen. Die Ursachen können sehr vielschichtig sein. Bei entzündlichen Schultererkrankungen oder bei einer frozen shoulder reicht der kleinste Druck aus, um Schmerzen zu verursachen. Tatsächlich ist der Schulterbereich bei den gängigen Matratzen sehr oft auch wirklich zu hart. Menschen die aufgrund Ihres Körpergewichtes eine etwas festere Matratze benötigen, bekommen in der Schulter oft den gleichen Härtegrad. Maximal einige Einschnitte im Schulterbereich sollen den Schaum dort gängiger machen. Das reicht in der Regel aber nicht aus. Deswegen verwenden wir bei unserer Matratze von Physio-Konzepte-Schlafsysteme auch einen komplett anderen Schaum mit ganz anderer Stauchhärte. Die Unterstützung der Körpermitte ist für die Entlastung der Schulter ebenfalls wichtig. Denn wer zu stark durchhängt, zieht über die Körpermitte das Schulterblattdach auf das eingesunkenen Schulter-Kugelgelenk und komprimiert somit von oben die Schulter. Einige Menschen bekommen sogar in Rückenlage auf Ihrer Matratze Rückenschmerzen, wenn diese viel zu weich ist. Der Oberkörper sinkt dann so tief ein, dass die Schultern nach vorne geklappt werden. Auch dieser Schulterklappeffekt kann schmerzlich für die Schulter sein. Wir bauen daher immer individuelle Zonen für die Schulter, Taille und Hüfte. Hier noch ein umfangreicher Beitrag zum Thema Matratzen und Schulterschmerzen von mir.


Physio-Konzepte-Schlafsysteme
Herrendamm 38
23556 Lübeck
0451 7099 7754
info@physio-konzepte.de
https://www.physio-konzepte-schlafsysteme.de/

Mehr Details, Marken, Öffnungszeiten