Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Eric53
    Beitragsanzahl: 4
    als Antwort auf: Niemals schlafen?! #9436

    Nein, das ist ganz sicher nicht möglich. Nicht schlafen können ist tödlich.

    Letale familiäre Insomnie
    Letale familiäre Insomnie ist eine tödliche Krankheit, bei der die Betroffenen nicht fähig sind, zu schlafen. Es handelt sich bei dieser Erkrankung um eine äußerst seltene familiär vererbte Erkrankung. Verantwortlich für die Erkrankung ist ein mutiertes Prionenprotein-Gen. Die meisten Patienten erkranken zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr. Im Vordergrund steht eine schwere Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus der Patienten, das heißt, sie leiden unter schweren Schlafstörungen. Es wird daher angenommen, dass sich die krankhaften Veränderungen speziell im Stammhirn abspielen, das als entwicklungsgeschichtlich alter Teil des Gehirns den Aktivitätsrhythmus steuert. Die Erkrankung verläuft über sieben bis 18 Monate und endete bisher immer tödlich. Sie wurde erstmals im Jahre 1986 beschrieben und ihre Übertragbarkeit im Jahre 1995 nachgewiesen. (Wikipedia)

    Eric53
    Beitragsanzahl: 4

    Noch etwas:

    Nach Auskunft eines Händlers beträgt bei einer Schaumstoffmatratze im Wert von ca. € 600,- der Materialwert nicht mal € 25,-. Da weis man was man hat…

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)