Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Welche Matratze ist geeignet ???



Welche Matratze ist geeignet ???

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Skywalker17,

    wie alt ist der Lattenrost denn ?
    Weisen alle Federholzleisten noch eine Wölbung nach oben auf ?
    Wir breit sind die einzelnen Leisten und wie der Abstand dazwischen ?

    Warst Du liegetechnisch mit der Taschenfederkernmatratze zufrieden ? Wenn nein, was sollte sich ändern ?
    Gibt es körperliche Beschwerden/Vorerkrankungen die berücksichtigt werden müssen (Schulterschmerzen, BWS, LWS Beschwerden, etc.) ?

    VG
    Apnoe

    Skywalker17
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo zusammen,

    seit Monaten bin ich auf der Suche nach einer neuen Matratze und inzwischen von der Viefalt völlig verunsichert.

    Bin männlich und wiege 110 kg bei 190cm Körpergröße. Das Bett ist 140×220. Der Lattenrost ist recht stabil (Eigenbau Segmüller), hat 22 Latten und ist in der Mitte verstellbar. Den möchte ich eigentlich behalten.

    Meine jetzige ist eine Taschenfederkern Dunlopilla, H3, aber sehr weich und hat Mulden, muß daher gewechselt werden.

    Vielleicht kann mir jemand raten, Tonnentaschenfederkern oder Kaltschaum? Worauf muß ich noch achten, welche Matratzen sind wirklich gut ?

    Bedanke mich im voraus!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.