Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Bettdecken, Kissen und Wäsche Verspannungen im Nackenbereich mit neuer Matratze/Kopfkissen-Kombination



Verspannungen im Nackenbereich mit neuer Matratze/Kopfkissen-Kombination

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • toto
    Beitragsanzahl: 4

    P.S. jetzt fällts mir wieder ein, das Kissen ist ein Dormabell Cervical, leider weiß ich die Höhe gerade nicht – gucke es aber heute abend mal nach.

    toto
    Beitragsanzahl: 4

    Hallo zusammen,

    meine Frau und ich haben vor einigen Tagen neue Matratzen (Werkmeister Nautisan Plus L) nebst Kopfkissen bekommen. Röwa Ecco2 Lattenroste waren bereits vorhanden. Gekauft haben wir beim Fachhandel nach Liegeproben und Liegebild-Begutachtung durch den Berater. Vorher hatten wir eine alte Latex-Matratze, auf der ich nicht gut schlief. Der gefühlte Unterschied ist nun recht groß und im wesentlichen positiv. Allerdings bin ich nun im Nackenbereich verspannt, was ich so gar nicht kenne – mein Problembereich ist eigentlich die LWS. :-)
    Eigentlich dachte ich, dass ich vorwiegend Seitenschläfer bin, daher hatte ich beim Probeliegen vor allem in der Seitenlage getestet und bin so „begutachtet“ worden. In dieser Position liege ich auch ganz gut und die Kombination aus weicher Schulterzone, an der Stelle abgesenktem Lattenrost und mitteldickem Nackenstützkissen (hab gerade das Modell nicht im Kopf, es ist aber ein einteiliges Markenkissen aus Latex) führt zu einem guten Liegebild und angenehmen Liegen.

    Allerdings schlafe ich doch auch mehr in Rückenlage als gedacht und dabei passt es im Nackenbereich irgendwie nicht. Ich habe das Gefühl, dass die Halswirbelsäule irgendwie überstreckt wird. Durch den weichen Schulterzonenbereich sinke ich auch in Rückenlage – zumindest gefühlt – mit der Schulter ein und der Winkel zum Kissen ist dann zu groß – fühlt sich jedenfalls so an.
    Man muss ja wohl eine Eingewöhnungszeit einkalkulieren und ich habe erst 6 Nächte „hinter mir“ – wird das noch, oder soll ich noch mal zum Fachgeschäft?

    Dumme Frage zum Schluß – das Nackenstützkissen hat ja oben und unten jeweils – unterschiedlich hohe – höhere Stellen und ist in der Mitte etwas flacher.
    Gehört die höhere Seite nach unten oder nach oben?? :-)

    Danke vorab!
    Torsten

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.