Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Ungewöhnlicher Lattenrost – wie einstellen?



Ungewöhnlicher Lattenrost – wie einstellen?

Schlagwörter: 

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Raffael
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo :)

    Ich habe schön länger einen Lattenrost und wollte ihn nach einem Matratzenneukauf mal richtig einstellen.
    Der Lattenrost hat jedoch verstellbare Latten an Stellen, wo es bei keinem online kaufbaren Modell normal ist.
    Hat mir da jemand einen Rat?

    Meine Matratze: Taschenfederkern-Matratze (7 Zonen) – Maße: 140-200
    Ich: 192cm, 80 kg, Rücken- und Seitenschläfer.

    Lattenrost: 2x 70x200cm mit 42 Latten. Vom Kopfende her gesehen sind die Latten 14-17 und 26-30 härteverstellbar.
    Normal gibt es nur einen statt zwei Bereiche, die verstellbar sind und das an anderer Stelle als bei meinem.
    Leider kann ich hier ein Foto hochladen. Folgend habe ich zur Visualisierung die normalen Latten mit „U“ und die verstellbaren Latten mit „O“ dargestellt:

    UUUUUUUOOUUUUOOUUUUUU

    Kann mir jemand helfen, ihn richtig einzustellen? Den Rost habe ich gebraucht gekauft und die Einstellung nie verändert bisher.

    Beste Grüße
    Raffael

    Schlafpräventologe
    Beitragsanzahl: 21

    Hallo 👋

    Je nach Modell und Körperbau sollte auf verschiedene Dinge geachtet werden
    Als neutrale Hilfe könnte eine Auswertung mit dem Konfigurator
    – neutralen Bettenberater der Schlafkampagne sinnvoll sein
    Hier erhältst du Grundinformationen die als Basis zur Lattenrost Einstellung dienen.
    Meist ist Schulter weicher – Becken fester eine passende Variante!

    https://www.schlafkampagne.de/bettenberater/

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.