Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Bettdecken, Kissen und Wäsche Traumina, Dormabell, Billerbeck, etc.! Welche Zudecke ist empfehlenswert? Erbitte Hilfestellung



Traumina, Dormabell, Billerbeck, etc.! Welche Zudecke ist empfehlenswert? Erbitte Hilfestellung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo kultbag ,

    dann werde ich einmal versuchen die Unterschiede zu erklären.

    Die Exclusive von Traumina ist eher ein flasches Bett mit Baumwollbatistbezug mit einer reinen Klimafaserfüllung, geeignet für Menschen mit nicht so hohem Wärmebedarf, eher für Schwitzer.

    Die Dormabell hat eine andere Füllung, einen Teil aus der Klimafaser, den anderen einer bauschigen Faser. Dadurch entsteht ein bauschiges, kuscheliges Deckengefühl. Der Bezugsstoff hat anstatt der Baumwolle einen hochwertigen Modalbatist 70% und 30% Polyester, dieser Bezug ist leichter als der Baumwollbezug aus diesen Unterschieden entsteht der Preisunterschied.

    Die Traumina Novis kommt ebenfalls Klimafaser/Bauschfaser zum Einsatz und dazu einen 100% Modalbastist.
    Daher ist diese Decke sehr kuschelig und sehr atmungsaktiv.

    Ich würde Dir eher die Traumina Novis Faserdecke empfehlen in der Wärmeklasse 4 für den Winter, da Du ein höheres Wärmebedürfnis hast, zudem ist sie sehr klimatisierend, also im Winter wirst Du nicht Schwitzen, die Wärmeklasse 3 halte ich fü Dich riskant zu leicht/kühl zu sein. Für den Sommer würde ich eine separate Decke aus diesem Programm in WK 2 empfehlen, keine knöpfbare Decke (wird dadurch sehr schwer).

    Dein Mann könnte wählen wenn er sehr schwitzt die Exclusive in WK 3, Dormabell Faser auch die Novis WK 3.

    Den Test in Stiftung Warentest würde ich an Deiner Stelle vergessen, wir führen alle diese Decken seit vielen Jahren und haben sie auch teilweise selbst im Einsatz und gerade die Novis ist bei uns der absolute Problemlöser bei Menschen die schwitzen UND eine kuschelige, daunenähnliche Decke wünschen. Auf welchem Wege es zu diesem Testergebnis gekommen sein soll ist mir vollkommen schleierhaft, im Gegenteil, wir haben viele Kunden die aufgrund des Testes „Testsieger Stiftung Warentest“ die Daunendecke vom DB gekauft haben und Schwitzen wie verrückt.

    MfG
    Apnoe

    kultbag
    Beitragsanzahl: 1

    Liebe Leser,

    ich brauche neue Zudecken, aber wer die Wahl ha, hat die Qual.
    Rheumabedingt (obwohl noch keine 50 Jahre) brauche ich eine leichte Decke die nicht drückt, welche aber im winter auch wärmt. Ich friere leicht. Mein Mann ist da unkomplizierter, schwitzt eher und ist gesund.
    Im Sommer ist es aber super heiß bei uns im Zimmer…da reicht was ganz leichtes.
    im Winter wird vorher lange und gut gelüfet und mit geschlossenen Fensern geschlafen.

    Interesse an:
    Exclusive Faser duo mit Loop Band – WK 3 (im Sommer würde ich dann die Exclusive Faser superleicht mit Loop Band – WK 1 dazukaufen)
    Bezug:EDEL-Batist aus 100% feinster Baumwolle, supergekämmt, vorgekocht Füllung:100% TRANCO ® Sport (Micro-Polyester)

    dormabell Klima Faser Edition WB 3
    Füllung
    Micro-Spezialfaser
    Bei Größe 135/200 Füllmenge 540 gr
    Bezugsstoff
    70% Micro-Modal, 30% Funktionsfaser, Luftdurchlässigkeit ca. 50 l, milbendicht, taillierte Absteppung, exklusive Außenstegverarbeitung, Deckenverbinder Loopies, Sandwich-Aufbau mit Micro- und Hochbauschfaser

    Ich denke WK 4 und WB 4 sind schon sehr warm, daher die 3er Variante. Oder?

    Die dormabell ist teurer. Ich weiß, dass diese von Traumina für den Bettenverband gefertigt wird. Trotzdem ist mir der Qualitätsunterschied nich klar. rechtfertigt sich der Mehrpreis oder ist die günstigere Traumina doch die Bessere?
    Deshalb habe ich Füllung und Bezugsstoff mit aufgeführt.

    Ich war in 2 Fachgeschäften mehr gibt es hier nicht: Die Traumina führen sagen Traumina ist definitiv die bessere, das Fachgeschäft mit dormabell empfiehlt natürlich dormabell……sehr witzig :-(

    Unter den Testberichten im Internet wurde ich nicht schlau, nur das die NOVIS Faser bei Stiftung Warentest nur mit einem schlechten befriedigend abgeschlossen hat. Aber ob das dann auf das Gesamtsortiment und in meinem Fall auf die Exclusiv Faser zutrifft ist natürlich nicht gesagt. Aber verunsichert ist man schon.

    Gerne bin ich für andere Marken offen, wenn ihr das bessere Ideen und Erfahrungen habt, nur es sollte etwas Gutes sein. Manche schwören auf Billerbeck, andere auf……
    Von der Größe würde ich gerne von der Standardgröße auf die 155×220 umsteigen. ch bin 171 cm groß und mein mann 182 cm. Ichdenke, dass man mit der größeren Zudecke ein wenig mehr Kompfort hat. Allerdings ist die pro Zudecke bei Traumin und dormabell jweils ca. 70 Euro teurer. lohnt sich diese Mehrausgabe? Das die Bettwäche teurer ist, weiß ich.

    Ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben und freue mich auf viele fachliche Tips.
    Vorab herzlichen Dank!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.