Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Suche neue Matratze und Lattenrost



Suche neue Matratze und Lattenrost

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo hub01 ,

    seit März 2015 gibt es von werkmeister 2 verschiedene Nautisan-Plus Ausführungen.
    Einmal die herkömmliche mit der relativ massiven Mitte und der starken Schulterabsenkung.
    Diese Matratzenkonstruktion kann dazu führen, dass die Schulter stark zum Kopfende abfällt und in der Körpermitte herausgehebelt wird, was bei Menschen mit breiteren o. empfindlichen Hüften in Seitenlage zum Problem werden kann.
    Neu gibt es nun eine Plus mit weicherer Beckenzone, eigentlich für Frauen gedacht, die ja meistens ein breiteres Becken haben als Männer.
    Diese solltest Du einmal Probeliegen, die Ortho und Vario sind in der Mitte weicher als die normale Plus.
    Ich würde alternativ zu den Werkmeister einmal die zum Rahmen passende Matratze Innova Air S 18 oder Air S 20 probieren oder das Dormabell CTS Programm, welches für Druckempfindliche Menschen konzipiert ist, dort das Mod. CTS 1200 mit dem passenden Rahmen darunter.

    VIEL ERFOLG !

    VG
    Apnoe

    hub01
    Beitragsanzahl: 5

    Bitte geben Sie folgende Informationen an, damit Sie hilfreiche Antworten auf Ihre Frage erhalten:

    Geschlecht: männlich
    Grösse: 180cm
    Gewicht: 70kg
    Alter: 57
    Ich mag es lieber warm/kalt: mittel
    Ich mag es lieber weich
    Ich habe Rückenbesonderheiten:

    Mein Preisrahmen liegt bei: 1500€
    Es geht um folgende Größe: 200x100cm
    Ich möchte Matratzentipps: ja
    Ich möchte Hinweise zum Unterbau: ja
    Was mir sonst noch wichtig ist: Qualität, Händlersuche

    Hallo,

    ich habe seit 5 Jahren eine Werkmeister Nautisan Plus, mit der ich bisher gut zufrieden war.

    Inzwischen habe ich Probleme in den Hüften und spür dies beim Seiten-Schlafen vermehrt.
    Auch die Schultergelenke schmerzen teilweise beim Schlafen.
    Deswegen bin ich auf der Suche nach einer neuen Matratze inkl. Lattenrost.

    Bei Werkmeister hab ich die Nautisan Plus, die Ortho und die Vario gefunden.
    Bei der Nautisan Plus steht im Prospekt: …für ein softigeres Einsinken im Beckenbereich
    Bei der Ortho steht dagegen: …Schaumfeder zur Fixierung des Beckenbereiches
    Bei der Vario steht: …Schaumfederelemente in unterschiedlichen Elastizitäten…

    Ich kann mit solchen Aussagen wenig anfangen.
    Welche ist bei Hüftproblemen die bessere?
    Sollte die Matratze im Beckenbereich eher nachgeben, oder eher stützen oder fixieren?

    Beim Lattenrost hab ich mir den Dormabell Innova rausgesucht.

    Welche Alternativen wären empfehlenswert?

    Weiß jemand ein gutes Fachgeschäft im Bereich um Mühldorf/Bayern?
    Bis max. München, Landshut, Burghausen, Traunstein, Rosenheim

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.