Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Bettdecken, Kissen und Wäsche Schmerzen bei jeden Kissen :-(



Schmerzen bei jeden Kissen :-(

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Tinah
    Beitragsanzahl: 2

    Die Matratze und das Lattenrost haben viel Einfluss darauf wie ein Kissen wirkt. Was war es für ein Kissen , für eine Matratze, als du noch gut gelegen und keine Schmerzen bekommen hast?

    Tila1
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo liebes Forum,
    ich habe mich mehrere Tage im Form eingelesen, trotzdem weiß ich langsam nicht mehr weiter..

    Ich bin 164cm groß und wiege aktuell ungefähr 60Kg. Meine Matratze ist seit 3-4 Jahren eine Dormabell s Air 18 in soft mit passendem starten Rahmen. Ich schlafe meistens auf dem Rücken ein und drehe mich dann auf die Seite.

    Kissen hatte ich im Laufe der Zeit einige. Viele erschienen mir in den ersten Monaten als passend (Tempur queen m, 3-kammer-daunenkissen in 80x80cm, ikea daunenkiasen in 40×80). Aber nach wenigen Monaten begannen bei allen Kissen Schulter-/Nackenschmerzen. Daraus entstanden ziemlich häufig Kopfschmerzen.
    Vor kurzem hatte ich beschlossen mir jetzt ein richtig passendes Kissen zu suchen und ich komme nicht weiter.
    Zu Beginn wurde mir das Dormabell Cervical nb3v ausgeliehen. Ich schlief 2 Wochen schmerzfrei, aber es fühlte sich nicht gut an. Ich hatte das Gefühl, es sei in Seitenlage zu hoch und mein Hals zu kurz für die lange Nackenwulst. Daraufhin wurde mir das softere cervical nb2 ausgeliehen. Das war mir zu weich. Ich hatte das Gefühl, es stürzt nicht. Also ein nächster Versuch mit dem nb3. Es war ein tolles Liegegefühl, genau die richtige Mischung zwischen weich und fest. Aber die Nackenwulst war immer noch zu lang. Nachdem alle 3 Kissen als perfekt für meine Wirbelsäule bezeichnet wurden, wechselte ich das Geschäft. Jetzt habe ich probeweise ein Hefel visco classic und bin wieder enttäuscht. Es fehlt die anschmiegsamkeit und am schlimmsten ist, dass ich in Seitenlage Schulterschmerzen habe. Ich werde es am Wochenende zurückgeben.

    Hat vielleicht jemand einen Rat für mich??
    Schonmal danke, dass es so ein Forum überhaupt gibt.

    Eine verzweifelte Tila1

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.