Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Rückschmerzen durch neue Matratze



Rückschmerzen durch neue Matratze

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • StefanGu
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem und benötige mal Eure Hilfe.

    Ich bin 42 Jahre alt, 1,78 m groß und wiege 86 kg und bin Seitenlieger.

    Im Dezember 2020 habe ich mir im Fachgeschäft eine 7-Zonen-Kaltschaummatratze mit Härtegrad mittel gekauft mit neuem Lattenrost. Leider habe ich dadurch Rückenschmerzen, Verspannungen und Schulterschmerzen bekommen, obwohl eigentlich alles richtig eingestellt war.

    Kulanthalber hat das Fachgeschäft dann die Matratze durch eine härtere Matratze des selben Modells (Härtegrad 3) im Februar ausgetauscht.

    Jetzt 4 Wochen später habe ich leider immer noch die selben Probleme, teilweise sogar noch schlimmer.
    Ich wache in der Früh auf und der ganz Rücken ist verspannt und meine Schultern schmerzen.

    Vielleicht muss ich noch erwähnen, dass ich eine leichte schiefe HWS habe, falls das eine Rolle spielt.

    Habt ihr eine Idee, woher die Schmerzen kommen könnten und was ich dagegen noch machen kann?

    Schöne Grüße
    Stefan

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.