Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Ravensberger Contura 60 H3 nach 7 Tagen durchgelegen ?



Ravensberger Contura 60 H3 nach 7 Tagen durchgelegen ?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    das kann jetzt vieles sein, kann man aus der Ferne nur vermuten.
    Es kann sich der Bezugsstoff in der Hauptbelastungszone schon gedehnt haben. Es kann der Lattenrost zu schwach sein, das hatte ich ja schon erklärt.
    Im übrigen ist die 200 cm Länge zu kurz für Deine Körperlänge (+ 20 cm), also hätten es 220 cm sein müssen damit auch die Zonen passen.
    Es kann auch schon erstes Sacking sein wenn das Material nicht stimmt.
    Was sagt denn der Verkäufer zu diesen Dingen, denn er ist verantwortlich für seine Produkte.

    VG
    Apnoe

    Conturor
    Beitragsanzahl: 5

    Hallo.

    Was tolles ist mir gerade aufgefallen!

    Habe die Matratze ja seit ca. 1 Woche! Unten in der Bein- und Fußgegend ist die Matratze höher als im Rückenbereich. Das erkennt man ganz genau mit Augenmaß… Ist die Matratze etwa jetzt schon durchgelegen ? Hab die im empfohlenen Härtegrad 3 und die hat ein Raumgewicht von 60! Was ist da los ? Ich wiege 107kg und bin 195cm groß, der H3 sollte also ideal sein… Kann es daran liegen, dass mein Lattenrost zu weich ist ?

    Liebe Grüße

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.