Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Probleme mit Werkmeister Nautisan Plus L. Alternative?



Probleme mit Werkmeister Nautisan Plus L. Alternative?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Nele,

    die Nautisan-16 hat keine starke Schulterzonenprofilierung im Gegensatz zur Nautisan-Plus.
    Um zu prüfen, ob die Schulterzone zur stark absenkt, stelle alle 3 Federholzelemente der SZ auf Medium.
    Ich halte Deine Beschwerden für etwas zu stark um allein auf diese Matratze u. Rahmen zurückzuführen, denn diese Kombi kat keine dramatschen Einstellungen.
    Wurdest Du vermessen und danach der Rahmen eingestellt ?
    Für Seiten/Rücken/Mischschläfer ?
    Welches Kissen verwendest Du ?
    Kann es sein, dass Du fester liegen möchtest ?
    Wie ist die Bettgröße ?

    VG
    Apnoe

    Nele
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo Apnoe,

    die Nautisan plus wurde nun gegen eine Nautisan 16 mit Innova N Rahmen und weicher Einstellung der Schulterlatten getauscht – leider bin ich inzwischen völlig hinüber (übermüdet, verkatert, erschöpft) weil ich immer noch nicht erholsam schlafe.

    In Seitenlage steigt die Wirbelsäulenlinie minimal an, sagt mein Mann – ich empfinde nach kurzer Zeit ein so unangenehmes Druckgefühl an der unteren Schulter, daß ich in Rückenlage wechseln muss.
    Damit wache ich morgens mit einer Art starkem Muskelkater auf, stärkeres Ziehen im Lendenwirbelbereich, leichtes Ziehen im Brustwirbelbereich und so starke Verspannungen im Schulterbereich, daß mir tagsüber sogar die Arme und Hände einschlafen, obwohl ich inzwischen nur noch in Rückenlage schlafe.

    Entsprechen die oft erwähnten „Anpassungsschmerzen“ so einem „Muskelkatergefühl“? Könnte es sein, daß die weiche Schulterzone in der Rückenlage Probleme macht (Einsinken der Schulterblätter, welches zu den o.g. Schmerzen führt)? Sprechen die genannten Probleme (vor allem in der Seitenlage) dafür, die bereits empfohlenen Nautisan Ortho /Vario zu probieren (hier muss ich erstmal einen Händler finden, der diese Varianten zum testen ausliegen hat)? Ist es denn möglich eine Kombi zu finden, die sowohl in Seiten- als auch in Rückenlage funktioniert?

    Vielen lieben Dank für Antwort :)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.