Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Passende Matratze für sehr kleine und leichte Frau gesucht



Passende Matratze für sehr kleine und leichte Frau gesucht

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Lomo
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo meine Lieben,

    Ich bin auf der Suche nach einer passenden Matratze für mich. Ich bin sehr klein mit 153cm und wiege 43kg – Weiblich, 27Jahre.
    Ich merke wie meine aktuelle Matratze zu hart für mich ist. Obwohl ich einen eher einen zierlichen Körperbau habe. keine breiten Hüften oder Schultern steht beides hervor wenn ich seitlich liege. Auch in Rückenlage kann ich meine Hand unter meinen Rücken schieben. Leider hatte ich noch nicht wirklich Ahnung beim Kauf der Matratze und hab mich von der Verkäuferin lumpen lassen.
    Ich merke vor allem wie es meinem Rücken nicht gut tut.

    Des weiteren frage ich mich ob bei einer so kleinen Person, Matratzen die Bereiche für Schultern Hüfte etc haben Sinn machen würde. Liege ich da dann nicht sowieso falsch drauf weil z.bsp mein ganzer Körper viel kürzer ist als in der Norm?

    Preislich will ich mich erstmal garnicht zu sehr festlegen. Ich bin Studentin und müsste wohl für die meisten Modelle onehin erstmal sparen. Die Preisklasse ab 1000 Euro aufwärts kommt für mich zurzeit aber nicht in Frage. Und für einen geheimtipp um die 500 Euro wäre ich natürlich überglücklich, aber ich bin für (fast) alles erstmal offen :-)

    EDIT: Ich habe mich auch gefragt ob nicht eine Matratze für Jugendliche vielleicht auch in Frage käme. Ebenfalls wegen der erwähnten Zonenverteilung. Was denkt ihr?

    Liebe Grüße
    Lomo

    Geschlecht: weiblich
    Grösse: 153
    Gewicht: 43kg
    Alter: 27

    Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Lomo ,

    bei der Matratzenwahl sind ja nicht nur Deine Körpergröße und Gewicht ausschlaggebend.
    Deine Wuchsform sowie körperliche Ansprüche sollten hier ebenfalls berücksichtigt werden.
    Die Matratze sollte beim Probeliegen Deine Wirbelsäule gerade erscheinen lassen und dfaür wird sie relativ weich sein müssen bei Deinem Gewicht.
    Versuche einmal im Fachhandel die Dormabell CTS 1200 in der Härte Soft probezuliegen, die könnte evtl. passen.

    Viel Erfolg !

    MfG
    Apnoe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.