Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Neue Matratze gesucht, bin überfordet



Neue Matratze gesucht, bin überfordet

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • sting@tna
    Beitragsanzahl: 1

    Kaltschaum, Latex, Federkern und und und. Verdammt viele Informationen für jemanden der einfach nur eine neue Matratze haben will.
    Aber zum Glück gibts dieses tolle Forum hier.

    Zurück zum Theme.
    Ich, 193cm mit stolzen 120kg bin auf der Suche nach einer neuen Unterlage in 90x200cm.
    Preislich dachte ich an 300€ Limit.

    Hab heute mal ein wenig Probe gelegen und war recht zufrieden mit einer „Vitalis Gerona in H3“ mit 5-Zonen als Tonnen-Taschenfederkern Matratze. Nun würd ich mal gerne eure Meinung dazu hören. Schlafe bevorzugt auf dem Bauch bzw. der Seite.

    Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    ich habe noch keine Matratze um die 300,– Euro kennengelernt, die einigermassen langfristig die notwendige Abstützung einer 120 kg Person erfüllen kann, da sie meist nicht genug Material eingebaut hat.
    Gute Taschenfederkernmatratzen z.B. von Rummel Wellness T in Extra-Fest liegen bei ca. 650,– – 750,– Euro.
    Dort verwendet man tatsächlich unterschiedliche Drahtstärken in den Härtegraden und in den einzelnen Zonen.
    Bei Billigmatratzen nimmt man Monodrahtstärken und variiert nur die Abdeck-Schaumplatten in den Festigkeiten und das hält eben nicht lange.

    VG
    Apnoe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.