Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Matratzenschoner und -auflagen für Dormabell Innova Ed. S?



Matratzenschoner und -auflagen für Dormabell Innova Ed. S?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • New-Dreamer
    Beitragsanzahl: 4

    Hallo,

    kurz zwei ergänzende Punkte zum Matratzen(zubehör)kauf, bei denen wir für Ratschläge dankbar wären:

    Kann jemand sagen, ob bei der Kombination Dormabell Innova Edition S mit dem Dormabell Innova M3-Rahmen ein Matratzenschoner sinnvoll/empfehlenswert ist oder ob ein solcher gerade weggelassen werden sollte?
    Entgegen dem Dormabell-Prospekt wurde uns im Geschäft gesagt, dass das falsch sei, man solle bei (dieser?) Kaltschaummatratze auf keinen Fall einen Schoner unterlegen, da es der Matratze sogar schaden würde und sie nicht atmen könne. Matratzenschoner würde man nur bei (Taschen-)Federkenmatratzen nehmen. (In einem anderem Geschäft wurde uns für eine andere Schaummatratze ein Schoner empfohlen.)
    Was ist denn nun richtig???

    Wie sieht es mit Matratzenauflagen für die Dormabell Innova Edition S aus?
    Laut einem Geschäft wäre die Dormabell Moltonauflage sinnvoll und empfehlenswert. Die Cool & Clean-Auflage bei dieser Matratze nicht und die wasserdichte Auflage (wenn nicht unbedingt erforderlich) eigentlich auch nicht. (In einem anderem Geschäft wurde von Auflagen nichts gesagt.)
    Was ist hier die Empfehlung?

    Admin
    Beitragsanzahl: 194

    HALLO

    Es sind drei unterschiedliche Dinge die Sie ansprechen

    1.) Eine Wasserdichte Auflage hat oft einen Feuchteeffekt ( je nach guete und Atmungsaktivität unterschiedlich) deshalb raten viele ( wenn nicht zwingend nötig ) davon ehr ab
    2.) Ein Schoner wir doft zwischen Lattenrost und Matratze gelegt um die
    Scharfkantigen Holz oder Kunsttstoffkappen usw. abzupolstern und die immer fexilblernen und weicheren Materialien der Matratzenbezüge zu
    schonen und somit durch weniger Reibung und Risskanten die Langlebigkeit zu verbessern.
    Leider können Schoner zwischen Unterbau und Matratze je nach Unterbau und je nach Körperanpassung die Wirkungen der Unterfederung abdämpfen, abschwächen oder verstärken ( z.B. im Schulterbereich oder im Beckenbereich, vollflächig)
    3.) Ein Matratzen schontuch oder Schutzhülle oder ein Molton Tuch oder Coll and Clean hilft die eigen Klima und Hygienebedürfnissen gerecht zu werden und ist leichter waschbar als die flauschigen Volumenbezüge der Matartzen die jedoch heute oft auch selber waschbar sind.

    FAZIT

    überprüfen Sie also
    1.) Ihr eigene Hygine und Waschanspruch für Auflagen auf der Matratze
    2.) Prüfen SIe das Liegegefühl mit und ohne Schoner ob es spürbare für SIe relevante Veränderungen gibt
    3.) Wenn SIe Wasserdichte Hüllen verwenden , wenden Sie die Matratze öfter und schneller (bei jedem Wäschewechsel ) und achten Sie auf eine gut abgestimmte Zudecke

    VIEL ERFOLG

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.