Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Matratze für Seitenschläfer



Matratze für Seitenschläfer

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Vitaminc
    Beitragsanzahl: 12

    Ich kenne das Problem. Ich bin auch schon seid einer gefühlten Ewigkeit auf der Suche, da ich auch recht breite und empfindliche Schultern habe (…)
    Ich würde leider im Geschäft schlecht beraten und habe viel Geld ausgegeben für Matratzen die jetzt im Gästezimmer liegen.
    Mittlerweile bin ich auf Online Lieferanten ausgewichen.
    Guck mal auf Dormando.de und ruf die Leite mal an und lasse dich beraten.
    Alternativ kann ich die Seite von Ravensberger Matratzen sehr empfehlen, da gibt es die Steuktura Med 70.
    Die ist vom Schnitt her der Werkmeister Premium Pur sehr ähnlich und hat auf ein RG von 70

    matthias
    Beitragsanzahl: 1

    Geschlecht: m
    Grösse: 1,83
    Gewicht: 62-65 Kg
    Alter: 29
    Ich mag es lieber warm
    Ich mag es lieber weich
    Ich habe Rückenbesonderheiten: Nackenschmerzen

    Ich habe folgendes gekauft: Lattoflex Bettsystem 800 mit Topper – medium (vor ca. 2-3 Jahren)

    Hallo zusammen,

    bin auf der Suche nach einem neuen Lattenrost + Matratze. Während ich anfangs mit dem Lattoflex System noch recht zufrieden war kommt es mir in letzter Zeit einfach zu hart vor.
    Ich schlafe vorwiegend auf der Seite. Ein Nackenstützkissen (Billerbeck Daunalex – vorher Tempur) ist vorhanden.
    Von der Statur bin ich durchgehend schlank.
    Bei der Auswahl hatte ich die Matratzen von Werkmeister sowie die Unterfederung Werkmeister Quattro in die engere Auswahl aufgenommen.
    Bevor ich mich mit der genauen Suche an ein Fachgeschäft wende hätte ich hier noch gerne ein Paar Rückmeldungen.
    1. Welche Matratzen von Werkmeister wären am geeignetsten? (Sind die Premium Pur Modelle evtl. schon zu hart?)
    2. Ist die Unterfederung Quattro geeignet? (Seitenschläfer – Einsinktiefe ausreichend?)
    3. Wäre es besser die Matratze mit einem Rost eines anderen Herstellers zu kombinieren?
    4. Gibt es eine andere Empfehlung (z.B. Hüsler Nest?)

    Danke und beste Grüße ins Forum!

    Matthias

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.