Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Matratze Finale Plus bei Porta vs Bultex MEGA Plus von Schlaraffia



Matratze Finale Plus bei Porta vs Bultex MEGA Plus von Schlaraffia

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    diese Mondpreispolitik mit Strichpreisen ist doch ein alter Hut den man nicht glauben sollte !
    Aus diesem Grunde kann ich keine der Matratzen empfehlen und anstatt lieber ein Bettenfachgeschäft aufzusuchen mit einer guten Beratung und nachvolltziehbaren Preisen wie z.B. Dormabell oder Sympathica Produkte.

    Viel Erfolg !

    VG
    Apnoe

    Zibi
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo Community,

    auch mir fällt die Entscheidung schwer, welche Matratze die richtige sein soll.
    Beim Möbelhaus Porta (Potsdam) wurde mir die Bultex Finale Plus (90×200) empfohlen – zum Preis von ca 550 EUR. Die Matratze soll von Scharaffia sein (wobei Porta damit prahlt, dass sie bei Schlaraffia einen 50% Mengenrabatt erhält, den sie an den Kunden weitergeben – mit anderen Worten, dass die Bultex Finale Plus ca. 1.100 EUR kostet – so stehts auf dem Preisschild).

    Da ich im Netz so gut wie nichts zu der Bultex Finale Plus (von Porta) finden konnte, habe ich bei Schlarafia angerufen und gefragt, was das für eine Matratze sein soll. Die freundliche Dame am Telefon sagte mir, dass die Finale Plus bei Porta, der MEGA Plus von Schlaraffia entspricht.

    Zum Vergleich: die MEGA plus gibt es im Netz ab 290 EUR zu kaufen… bei Porta behaupten die, dass die Finale Plus ca 1.100 EUR kosten soll – mit Super Mega Rabat bei ihnen zu ca 550 zu haben ist.

    Wisst Ihr ob die genannten Materatzen tatsächlich die gleichen oder zumindest sehr ähnlich sind?

    Gruß
    Zibi

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.