Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Lattoflex 300 oder Schramm Mythos



Lattoflex 300 oder Schramm Mythos

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    ich halte grundsätzlich bei Problemen im LWS Bereich eine Taschenfederkernmatratze für nur bedingt geeignet, da man wie Du richtig erkannt hast, auf bestimmte Bereiche keinen Einfluss nehmen kann. Dazu kommt, dass eine Tfk matratze nicht so punktelastisch ist wie eine Kaltschaummatratze, also etwas flächenelastischer wirkt und daher nicht so gezielt unterstützen kann.
    Lattoflex ist jetzt auch nicht das System der Wahl wenn es um gezielte Unterstützung geht, auch hier steht eher die Druckentlastung im Vordergrund.
    Daher halte ich es für sinnvoll sich alternativ noch einmal Systeme mit der Möglichkeit einer gezielten LWS Unterstützung anzusehen und vergleichsweise probezuliegen, z.B. Dormabell Innova oder Ecco-2.

    Viel Erfolg !

    VG
    Apnoe

    fabe
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo zusammen,

    habe mich hier etwas umgeschaut und bin glaub ich mit meinem Anliegen in guten Händen hier.
    Wir stehen kurz vor dem Kauf eines neuen Betts, Lattoflex 300 mit Lattoflex Matratze Medium K oder Schramm-System mit Mythos, Rezeptur 4 im unteren Bereich und ab Schulter Rezeptur 3. Es geht dabei nur um meine Seite, da meine Freundin mit beiden Anbietern zufrieden ist.
    Ich habe momentan morgens Probleme im LW-Bereich und werde auch häufiger wach nachts, da ich schlecht liege.
    Alles was ich bisher getestet habe, war natürlich besser wie dass, was ich jetzt habe. Final habe ich mich dann für Schramm oder Lattoflex entschieden. Da ich auch relativ breite Schultern habe, ist mir nicht nur der LW-Bereich wichtig, sondern auch das einsinken im Schulterbereich. Bei Schramm ist man dann doch relativ festgelegt, was die Nachjustierung angeht. Daher auch meine Bedenken, in Schramm zu investieren. Bei Lattoflex hatte ich einen sehr guten Eindruck und hier gibt es ja auch Möglichkeiten, nachzubessern.

    Hattet ihr bereits ähnliche Fälle bzw. kann mir jemand noch weitere Tipps geben, in welche Richtung meine Entscheidung gehen sollte?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
    Fa.Be

    Geschlecht: M
    Grösse: 1,90
    Gewicht: 95
    Alter: 31
    Ich mag es lieber kalt
    Ich mag es lieber passend
    Ich habe Rückenbesonderheiten: Schmerzen im unteren LW-Bereich

    Ich habe mich beraten lassen bei: Schramm und Lattoflex
    Ich habe folgendes gekauft: noch nichts

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.