Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Lattenrost zu WERKMEISTER oder FEY Matratze



Lattenrost zu WERKMEISTER oder FEY Matratze

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Admin
    Beitragsanzahl: 194

    Vielen Dank für die schnelle Antwort & Hilfe!

    Werde dem Rat (Active N) folgen – der Tipp mit dem Dormabell CTS ist sicher sehr interessant, da muss ich aber mal rechnen bei 400€.

    Werde die kommenden 2 Tage einmal abwarten, was der Schlaf auf den beiden Matratzen bringt – die Empfehlung geht ja meist zur Nautisan. Ich „befürchte“ jedoch, dass die Fey MDI 75 wesentlich sanfter/komfortabler ist (ich dies so empfinde) und schwanke dann noch zwischen SOFT oder FEST.

    Danke & Gruß

    Henk

    schnuppstern
    Beitragsanzahl: 52

    Hallo,

    ich suche – nachdem ich am kommenden Wochenende auf einer Werkmeister Nautisan Plus L H3/fest und einer Fey MDI 75 H3//fest zur Probe schlafe – einen passenden Rahmen bis maximal 250,- (z.B. DORMABELL active n, RUMMEL sympathica vision n, RUMMEL DOS, SELECTA FR7)

    Über mich: 185 cm, 84 kg, 37 J, Bett/Matratze 80cm Breite, leichte Lendenwirbelprobleme/-Schmerzen beim Schlafen (u.U. aufgrund Beckenschiefstandes), schlafe gerne nicht zu hart (habe derzeit ein hartes Schlafgefühl auf einer Vitasan medium).

    Hilfe/Tipp wäre toll.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.