Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Innova S 16 oder Ecco 2 Sensitive 18 oder Legra 16? Unterschiede?



Innova S 16 oder Ecco 2 Sensitive 18 oder Legra 16? Unterschiede?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    alle 3 Kombinationen könnten funktionieren, sind auch alle qualitativ gleich.
    Härtegrad bei Größe/Gewicht liegt auf der Grenze zu Fest.
    Also müßte man bei Medium den Rahmen sehr stützend einstellen, übrigens hat der Innova ebenfalls Lordosestützen wie der Ecco-2 ! Nur beim Innova Basic fehlen diese, dafür ist er 80,– Euro günstiger.
    Oder man stellt die Rahmen bei der Härte Fest weicher ein.
    Es können also hier alle Kombiantionen in Frage kommen, es kommt darauf wie man liegen möchte.
    Das Liegebild sollte darüberhinaus natürlich vom Berater optimiert werden und auf Nachbetreuung nach dem Kauf ist hier Wert zu legen.

    VG
    Apnoe

    wurschtl
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo zusammen,

    Ein neuer Ratsuchender, kurz zu mir bevor es los geht:

    Geschlecht: m
    Grösse: 185
    Gewicht: 85
    Alter: 31
    Ich mag es lieber kühl
    Ich mag es lieber fest/weich, gute Frage, siehe unten.
    Ich habe Rückenbesonderheiten: leichter „Buckel“ und breitere Schultern
    Seitenschläfer

    Ich suche, wie viele andere hier auch, eine neue Matratze + Rost. Es kommen folgende Kombinationen zur Wahl:

    1. – Dormabell Innova S 16 medium + Innova N Basic
    2. – Röwa Legra Balance 16 fest + Ecco 2 N
    3. – Röwa Ecco 2 Sensitive 18 medium + Ecco 2 N

    Soweit mir bekannt, ist der Hersteller der gleiche, aber was unterscheidet die Innova S 16 von der Legra Balance 16? Gibt es da Unterschiede? Selbst der Preis ist gleich. Der einzige markante Unterschied den ich gefunden habe, sind die Torsionsfedern in der Legra. Wie ist die Festigkeit, ist die vergleichbar?

    – Kombination 1: Sehr angenehmes Liegegefühl, im Vergleich zum Ecco 2 N Rost fehlt die Taillenunterstützung etwas.

    – Kombination 2: schön gestützt, aber etwas härteres liegen, da Härte in fest.

    – Kombination 3: Ein schönes, „gebettetes“ und gestütztes Gefühl. Teuerste Kombination.

    Nun zu meinen weiteren Fragen:
    Macht es bei meinen „Körperdaten“ Sinn, die Kombi 3 auch in medium in Betracht zu ziehen? Ich war zu lange in dem Laden und kam nicht mehr dazu, Kopf war voll ;-) Die Sensitive 18 ist minimal weicher, aber ich weiss einfach nicht, was mir dauerhaft lieber ist, dass gebettete Gefühl oder das festere Liegen. Oder wäre die Legra in Medium komplett zu weich? Wenn die Legra und die Innova gleich sind, dann sollte dies doch auch gehen, siehe Kombi 1.

    Zusammenfassung:
    Der Ecco 2 Rost ist super und stützt gut. Ich bin mir einfach nicht sicher, ob ich dauerhaft das softere oder das festere angenehmer finden werde. Eine Mischung aus der Legra fest und der Sensitive 18 medium wäre super.

    Habe ich alle genug verwirrt? Ja? Super, dann habe ich es mal wieder geschafft :-D

    Wenn mir jemanden helfen kann wäre ich echt dankbar!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.