Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Harte Matratzen-Auflage?



Harte Matratzen-Auflage?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Purri ,

    es sollte der Verkäufer vor Ort den vorh. Lattenrost prüfen sowie die Liegehaltung auf der benutzten Kombination, ggf. hat der evtl. ausgediente Lattenrost Schuld.
    Ich glaube kaum das eine feste Auflage einen etwaigen Stützmangel/Mulde kompensieren kann.

    VG
    Apnoe

    Purri
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo,

    ich habe mir vor ca. einem Monat eine neue Matratze gekauft. Damals im Geschäft habe ich sie beim Probe-Liegen als sehr angenehm empfunden – aber leider bekomme ich jetzt nach einem Monat Rückenschmerzen.

    Die neue Matratze ist viel weicher als meine alte, ich vermute mal es liegt daran. Jetzt ist die Frage, ist die Matratze überhaupt für die Tonne, oder gibt es eventuell Auflagen, die die Matratze härter macht und man nicht mehr so weit einsinkt?

    lg,
    Purri

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.