Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Frage zur „Diamona Perfect Fit Plus“



Frage zur „Diamona Perfect Fit Plus“

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Admin
    Beitragsanzahl: 194

    Hallo

    140 ist immer schwierig da entweder
    Einzel oder Doppelnutzung
    Da gerade oder Schräge im Bett
    Da zu hart durch Matratze oder zu weich durch
    Durchhängenden Rost.

    Auf jeden Fall sollten Sie mehrere Varianten
    direkt als Kombi probieren !
    D.h. Auf Ihrem Rost oder aehnlichem im Laden legen
    Oder Ihren zum Probieren mitnehmen

    Oder doch lieber direkt ein
    Komplettloesung kaufen mit
    Zufriedenheitsgarantie !

    Und unbedingt das Kissen mit testen und ihres zum Probeliegen mitnehmen!

    Schauen Sie auch gerne andere Beiträge im Yforim durch
    In Suche oben im Kopf einfach 140er Loesung und Probleme eingeben
    Oder schauen Sir bei http://www.youtube.com/User/schlafberatung

    Danke
    Viel Erfolg

    crusher152
    Beitragsanzahl: 2

    Geschlecht: M
    Grösse: 176
    Gewicht: 84
    Alter: 33
    Ich mag es lieber kalt
    Ich mag es lieber (fest/weich): mittel
    Ich habe Rückenbesonderheiten: Breiter Oberkörper (BB/Fitness)
    Matratzengröße: 140×200 (liege alleine drauf)

    Hallo,

    auch ich bin auf der Suche nach einer neuen Matratze. Ich war gestern im Möbelhaus und hab dort einfach mal bischen probegelegen. Zum Glück hatten sie auch die Diamona da so das ich diese testen konnte, die sollte ja wegen der Schulterkomfortzone recht gut für Seitenschläfer sein. Die H3 hat auch perfekt gepasst, mir gefiel sie wirklich auf anhieb und mein Neffe meinte das meine Wirbelsäule auch gerade sei also eigentlich alles super …

    ABER nun kommt der Knackpunkt, ich hab im Netz noch ein bischen recherchiert und bin auf einen Beitrag von jemanden gestoßen bei dem schon nach 1 Woche eine Liegekuhle entstanden ist. Auf Anfrage bei Diamona meinten die nur frech das beim Schwitzen die Matratze weich wird und dies auch in den Tests steht, also kein Reklamationsgrund (sorry aber die spinnen doch wenn das stimmt).

    Ich hab dann weiter recherchiert und tatsächlich steht in den Tests das die Matratze normal lange Haltbar ist aber nicht unter starkem Schwitzen. Nun ich hab keine Ahnung ob ich in der Nacht stark schwitze, ich denke nicht aber jeder schwitzt ja in der Nacht recht „viel“.

    Also nun meine Frage ist eigentlich was die Profis hier von denken ? Kann ich dennoch zuschlagen oder sollte ich mir doch lieber was anderes suchen ? War gerade froh das ich was gefunden hatte das zu mir passt :(.

    Andere Frage wäre, gibt es auch normale Matratzen wie z.B. Rollmatratzen die keine Zonen haben und die evtl. etwas langlebieger sind als normale Rollmatratzen von Aldi & Co., sprich einfach etwas dicker und mehr RG ?

    Echt k.A. was ich machen soll aber 600-700€ auszugeben und dann ist die Matratze evtl. nach kurzer Zeit schon kaputt, das wäre dann schon eine ziemliche Katastrophe besonders wenn die Kuhlenbildung dann laut Diamona ja normal sei und sie nicht umtauschen wollen.

    Danke im vorraus.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.