Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Empfehlung neue Matratze



Empfehlung neue Matratze

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Patrick ,

    wie viele andere auch unterliegst Du einem Vorurteil, dass es in guten Fachgeschäften teurer ist als beim Discounter. Dem ist nicht so.
    Dort bekommst Du gute bis sehr gute Qualitäten durchaus zwischen 500,– – 1000,– Euro und kaufst nicht nur teure „Rabatte“ wie bei den o.g. Discountern.
    Modelle wie z.B. Sympathica Vision oder Bella Nova oder Dormabell CTS 500 oder 900 oder Werkmeister Nautisan 16 oder Aerosan 16 oder 18 sind um ein vielfaches besser und kosten nicht mehr.
    Bitte auf jeden Fall eine Beratung mit Probeliegen in Anspruch nehmen, damit man herausbekommt was paßt.
    VORSICHT: Bei labilen Lattenrosten wie von Ikea kann man aufgrund des Hängemetteneffektes sich die besten Matratzen vorzeitig verschleissen oder gar beschädigen in kurzer Zeit, gerade im Problemmaß 140/200 cm !

    VG
    Apnoe

    VG
    Apnoe

    Paddy1282
    Beitragsanzahl: 1

    Bitte geben Sie folgende Informationen an, damit Sie hilfreiche Antworten auf Ihre Frage erhalten:

    Geschlecht: männlich
    Grösse: 185
    Gewicht: 95
    Alter: 30
    Ich mag es lieber warm/kalt kalt
    Ich mag es lieber fest/weich fest
    Ich habe Rückenbesonderheiten: schlechte Rückenhaltung, krummer Rücken

    Hallo Zusammen,

    Ich habe mich hier Angemeldet weil ich eine neue Matratze suche meine Daten seht Ihr ja oben habe Aktuell eine Ikea Matraze und die ist total durchgelegen obwohl die erst drei Jahre alt ist.

    Was für eine Matratze wäre zu empfehlen Größe 140×200 wäre bereit 500-1000 Euro dafür zu bezahlen bekommt man da schon was vernünftiges wie gesagt habe ich nicht gerade den besten Rücken und schlaffe besonders Unruhig drehe mich wohl Nachts oft im Bett und Schlaffe Seitlich jedoch möchte ich auch nicht unnötig viel Geld ausgeben da ich zurzeit Single bin und vielleicht später mal ein Größeres Bett anschaffe. Ist es auch sinnvoll den Rost zu wechseln oder kann man den lassen ist auch ein Ikea Holzrost.
    Bei uns in der Stadt gibt es ein MFO und Matrazen Concord wollte hier mal schauen oder bekomme ich da nichts vernünftiges gerade der Matrazen Concord wirbt Aktuell mit -20% SSV. ein richtiges Fachgeschäft gibt es bei uns gar nicht mehr haben alle zugemacht (wobei ich denke da bekomme ich in der Preisklsse wieso nichts). Hat jemand eine Tipp Empfehlung würde auch Online kaufen wenn der Preis stimmt.

    Danke schon mal für Euere Hilfe,

    M.f.G.
    Patrick

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.