Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Dunlopillo „Blue Vision Dynamic“ oder Vitalis Comfort H2 oder ganz was anderes??



Dunlopillo „Blue Vision Dynamic“ oder Vitalis Comfort H2 oder ganz was anderes??

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • joka-one
    Beitragsanzahl: 2

    Ich nochmal: Haben uns jetzt nochmal im Internet umgeschaut und die Selecta S4 gefunden. Die würde preislich geraaaade noch gehen. Ist diese empfehlenswerter als die oben genannten? Natürlich müssten wir sie erst einmal probeliegen irgendwo – aber könntet ihr diese prinzipiell mehr empfehlen??

    Viele Grüße,

    Karo

    joka-one
    Beitragsanzahl: 2

    Hallo liebe Leute,

    mein Freund und ich haben beschlossen: Eine neue Matratze muss her! Ich muss ganz ehrlich gestehen, wir haben uns damit bisher überhaupt nicht beschäftigt und haben die letzten Jahre auf einer 80 Euro Schaumrollmatratze von Real geschlafen.

    Die ist nun aber wirklich durchgelegen und die Nachtruhe ist nicht mehr schön.
    Wir waren heute also beim dänischen Bettenlager und bei Matratzenconcord und haben uns beraten lassen. Wir sind 23 und 26 Jahre alt, ich wiege 60, mein Freund 90kg, wir sind 1.70 und 1.75 groß und beide Bauchschläfer. Wir sind beide Studenten und mehr als 600Euro Budget sind für eine 140×200 Matratze, die wir brauchen, einfach nicht drin.

    Empfohlen wurde uns im dänischen Bettenlager die dunlopillo „Blue Vision Dynamic“ (Aerial Active Matratze – Formschaumkern) für 498 (statt 798) Euro und bei MC die Vitalis Comfort H2 (7-Zonen Kaltschaummatratze) für 524Euro (statt 699).

    Wir konnten uns noch nicht entscheiden, fanden aber beide ziemlich bequem (Wir waren bisher natürlich auch nicht sonderlich anspruchsvoll).

    Meine Frage: Sind beide (oder einer der beiden) Matratzen für unsere Anforderungen und unser Budget empfehlenswert?? Kann man die mit gutem Gewissen kaufen, ohne dass sie innerhalb von 2 Jahren wieder durchgelegen ist? Uns ist bewusst, dass im Gegenteil zu unserer jetzigen Matratze alles eine enorme Verbesserung sein wird, aber wollen natürlich trotzdem was ordentliches kaufen.
    Nach ein bisschen lesen hier habe ich gemerkt, dass MC und dänisches Bettenlager hier eher verschrien sind wegen mangelnder Qualität. Ist es wirklich so schlimm?
    Kann mir denn jemand Fachgeschäfte in Berlin empfehlen? Bzw. ist es möglich, im Fachgeschäft etwas besseres in dem von uns vorgegebenen finanziellen Rahmen zu finden??

    Sind etwas ratlos und würden uns über Antworten sehr, sehr freuen!!

    Vielen lieben Dank vorab!

    Karo

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.