Doppel-Tonnen-Taschenfederkern

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • MissSweet
    Beitragsanzahl: 5

    Geschlecht: weiblich
    Grösse: 170
    Gewicht: 120kg
    Alter: 52
    Ich mag es lieber: nicht zu kalt und nicht zu warm
    Ich mag es lieber: weich
    Ich habe Rückenbesonderheiten

    Mein Preisrahmen liegt bei: 600 €
    Es geht um folgende Größe: 100×200
    Ich möchte Matratzentipps: ja
    Ich möchte Hinweise zum Unterbau: nein
    Was mir sonst noch wichtig ist:

    Ich habe eine Matratze im Auge, die einen Doppel-Tonnen-Taschenfederkern besitzt. Ich möchte bitte fragen, was das für einen Sinn macht – ob die Matratze dann insgesamt eher weicher oder fester einzustufen ist? Ich habe zwar ein hohes Gewicht, möchte aber nicht auf H4 schlafen – das habe ich ausprobiert und habe dann das „Brett“ wieder zurückgegeben.

    Damit ihr es euch besser vorstellen könnt was ich meine:

    http://abload.de/img/huklavisco-matratzeviglkfh.png

    Ist die Latex-Visco-Kaltschaumplatte, genauso weich und druckentlastend, als eine pure Viscoauflage?

    Dankeschön für eure Hilfe! :-)

    Lieben Gruß

    MissSweet

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.