Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Bettdecken, Kissen und Wäsche Das Perfekte Nackenkissen für mich !?



Das Perfekte Nackenkissen für mich !?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Cervico,

    ich empfehle hier einmal das Therasan-Latex von Werkmeister probezuliegen.
    Es hat viele Einstellmöglichkeiten.
    Es liegt sich sehr weich und dennoch stützend.
    M.E. sind die Grosana Kissen eher etwas für Leute, die ein festeres Kissen bevorzugen.
    Es spielt zudem auch noch die Schulterentlastung der Matratze eine entscheidene Rolle hierbei.

    VG
    Apnoe

    Cervico
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo !

    Also ich bin seitdem ich nun sage und schreibe 5 Monate an massiven Nackenverspannungen leide (ohne HWS Schade oder ähnliches) auf der suche nach dem richtigen Kissen , damit ich endlich wieder spass am schlafen habe :-(

    Ausprobiert habe ich alles vom Dänischen Bettenager und auch vom Matrazen Contor , leider mit eher mässigen erfolg oder eher das gegenteil…

    Ich brauche ein weiches kissen was mein nacken perfekt stützen kann und dennoch kuschelig ist !

    Vor 2 Wochen habe ich mit meiner Freundin erstmal ordentlich eingekauft …

    2 x SF- Contact Silver Plus (Visco Matraze)
    2 x Vitalis 44 Plus (Lattenrost)

    Dazu hab ich dann am Freitag ein Grosana Kissen bekommen , was mir eiegentlich sehr gut gefällt , aber ich glaub wohl zu hoch ist?

    Ich habe Bilder gemacht von mir und meinr HWS ..

    1) Grosana
    2) (das rote) SF-Contact Premium Nackenstütztkissen !

    Kann mir jemand helfen? brauche unbedingt hilfe …

    würde euch die Bilder dann direkt per mail zukommen lassen :)

    Danke und Frohe Weihnachten!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.