Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Benötige Rat zur Dunlopillo „Phantasie“



Benötige Rat zur Dunlopillo „Phantasie“

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    mit dem Preislimit 350,– sind die genannten Vorerkrankungen/Liegeanspruch kaum zu befriedigen, da der Materialeinsatz dafür nicht ausreicht.
    Ich würde Dir empfehlen 2 Matratzen im Fachhandel probezuliegen, zum einen die KS Matratze Sympathica Vision 16 cm hoher Kern RG 50 für 399,– oder die Sympathica Bellanova 18 cm Kern MDI Schaum RG 55 für 499,–, die haben beispielsweise ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis da Fachhandelsqualität und liegen sich sehr gut.

    Ich wünsche viel Glück bei der Matratzenwahl

    VG
    Apnoe

    SchlafunterlageGesucht
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Matratzen vom Matratzen-Concord gemacht?
    Bei meinem Besuch ist mir die „Phantasie“ ins Auge gefallen, da sie meine Kriterien (Preis um 200€, Kaltschaum, sehr weich, wenig Arm/Schulterschmerzen in Seitenlage) erfüllt.
    Allerdings durfte ich diese nur in Folie eingeschweißt begutachten und zögere noch etwas. Im Netz finde ich, außer auf der Herstellerseite, keine Informationen dazu.
    Handelt es sich hierbei nur um ein Pseudonym? Kann jemand die Matratze identifizieren bzw. einen Testbericht posten? Wie sieht´s mit dem „RG“ aus, der hier immer wieder erwähnt wird?

    Link zur Seite: http://www.matratzen-concord.de/deu/2_Produkte/21_Kaltschaum/258_Phantasie.html

    Eins noch: Wohne in der Nähe von Hanau, gibt es Möglichkeiten eines Direkt/Lagerkaufs?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.