Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Goldie65
    Beitragsanzahl: 43

    Hallo lunaB1,

    es ist ganz klar, Sie haben die falsch Härte bekommen, bei Ihrem Körpergewicht
    müsste es Härte 1 sein.
    Sie liegen mit Härte 3 ja auf einen Brett, was Ihnen nicht zuzumuten ist.

    Am besten Sie gehen bei XXXL vorbei und sprechen mit dem Abteilungsleiter
    und schildern ihr Anliegen. Ich bin sicher ein Umtausch ist kein Problem.
    Ich vermute aber die haben Härte eins nicht auf Lager und haben deshalb
    die geliefert, die auf Lager ist – so geht das nicht..
    Das mindeste ist das XXXL, den Kern von 3 auf Härte 1 umtauschen muß.

    Aber Härte Kerne H 1 haben Sie sicher nicht auf Lager sodaß es dauern
    wird bis Metzeler einen Ersatz-Kern Liefert.

    Ich weiß es ist eine Zumutung nochmal zu warten, aber vielleicht können Sie dann
    bei Metzeler die Dringlichkeit schildern.
    Ich halt dir den Daumen
    Goldie 65

    lunaB1
    Beitragsanzahl: 1

    Bitte geben Sie folgende Informationen an, damit Sie hilfreiche Antworten auf Ihre Frage erhalten:

    Alter:50
    Geschlecht:weiblich

    Wir haben seit 8 Wochen neue Kaltschaum-Matratzen von Metzeler, Airline Delight. Seitdem habe ich massive Rückenprobleme und Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Ich dachte, das legt sich nach einigen Tage, aber weit gefehlt. Der Verkäufer (XXXL) hat mir, ohne nach meinem Gewicht zu fragen, eine Matratze Härtegrad 3 bestellt. Ich denke mal, bei 59 kg dürfte die zu hart sein?
    Mein Anruf bei der Firma Metzeler hat nur die Info gebracht, dass das sicherlich die falsche Matratze für mich sei und die geschilderten Probleme keinesfalls auftreten dürften. Man hätte mich wohl falsch beraten. Hier hätte ich mit etwas mehr Entgegenkommen gewünscht.
    Jetzt also Reklamation beim Verkäufer. Hat hier jemand Erfahrungen, wie es mit Rücknahme/Umtausch bei XXXL aussieht? Durch die Rückenprobleme habe ich soviel an Lebensqualität eingebüßt, aber 700 € für die Matratze möchte ich auch nicht so einfach in den Wind schreiben. Was kann ich tun?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.