Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Schlafprobleme, Medizin und Forschung Zu intensive Träume und häufiges Verschlafen



Zu intensive Träume und häufiges Verschlafen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Sanni1703
    Beitragsanzahl: 5

    Hallo

    Ich würde dir raten mal in ein Schlaflabor zu gehen und dort deine Probleme zu schildern.

    Viele Grüße susanne

    Mimimondo
    Beitragsanzahl: 1

    Hilfe :-/

    Ich hab ein Problem. Ich kann super einschlafen, schlafe durch und am nächsten morgen wache ich auch wieder auf. jedoch überhöre ich alle meine beiden wecker ( radiowecker+handywecker ) und verschlafe so jeden zweiten Tag. Ich frage mich ob es an meinen Träumen liegt. Ich träume sehr intensive und habe eher das Gefühl in einem Film zu sitzen als wirklich zu schlafen. Ich kann meine Träume manchmal auch lenken oder ich träume Träume nochmal, binde an alte Träume neu an. Es ist sehr schwierig den Traum frühzeitig zu verlassen, da ich häufig vor einer Problemlösung stehe und diese erst lösen muss, bevor ich aufwachen kann. Ich hatte auch einmal ein Doppeltraum. Habe geträumt, dass ich schlafe und dann habe ich nochmal geträumt. Das ganze kann zwar schön sein und ich liebe es auch sehr zu träumen, doch am nächsten Morgen fühle ich mich nicht fit und wie gesagt verschlafe sehr oft. Mein anderer Gedanke war, dass es daran liegt, dass ich manhcmal schnarche und durch mein linkes Nasenloch nur 20 % Luft bekomme. Vllt fehlt dann in der Nacht meinem Gehirn Sauerstoff und ich fühle mich deshalb nicht erholt am nächsten morgen. hat jemand die selben Probleme??? Ich meine es ist doch nicht normal nach 8 Stunden Schlaf zwei Wecker zu überhören und dann nach 10 Stunden völlig zerstört aufzuwachen. Weiß jmd eine Lösung??

    Mit freundlichen Grüßen

    MImimondo

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.