Welches Schlafsystem?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    die Frage ist zu allgemein gestellt.
    Es gäbe unendlich viele Systeme und Kombiantionsmöglichkeiten.
    Der Vorschlag wäre in ein Bettenfachgeschäft zu gehen (kein Discounter) und eine fundierte Fachberatung in Anspruch zu nehmen, am besten in 3 Geschäfte in ein paar Marken führen.
    Z.B. Dormabell Fachgeschäfte oder/und Händler die Rummel, Röwa, Werkmeister, Selecta, Grosana, etc…. führen und danach gezielte Fragen stellen, wenn noch was offen ist.

    Viel Erfolg !

    VG
    Apnoe

    WalkingTall
    Beitragsanzahl: 1

    Tag zusammen,

    habe diverse Beiträge bereits gelesen und hoffe auf ein paar gute Antworten zu meiner Frage:
    Da ich auch schon einige Erfahrungen gemacht habe im Bereich Bettenkauf, bin ich mittlerweile der Überzeugung, dass viel anschauen und Probeliegen mich verunsichert hat.

    Ich benötige ein neues Lattenrost, sowie eine neue Matratze.
    Männlich, 196cm, 96 Kg, sportliche Figur mit breiten Schultern, 38 Jahre alt.
    Benötige daher mind.220cm.
    Habe aktuell folgende Probleme:
    Nackenschmerzen, Verspannungen, Schulterprobleme und Schmerzen bis in den mittleren Rücken.
    Werde aktuell durch meine Matratze an der Schulter zu viel und an dem Becken zuwenig gestützt.

    Erbitte eure Empfehlungen, welche Systeme und/oder Hersteller ich mir genauer anschauen sollte, danke!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.