Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Welchen Lattenrost für 1.60 Bett



Welchen Lattenrost für 1.60 Bett

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Wienerin
    Beitragsanzahl: 1

    Es ist soweit, Matratze und Lattenrost haben ausgedient. Ich denke an eine hochwertige Kaltschaum-Matratze. Jetzt gibt es aber für 1.6o Betten nur 2mal80 Lattenroste. Was machen aber dann die ausgeklügelten Matratzen-Zonen für einen Sinn, wenn in der Mitte die zwei Längsstangen der aneinanderstoßenden Lattenroste alles wieder durcheinander bringen? Ich benutze das Bett für mich allein und schlafe meistens in der Mitte, also auf dem Gestänge.
    Ist das ok so oder gibt es andere Vorschläge?
    Vielen Dank im voraus, Wienerin

    Anonym
    Beitragsanzahl: 8

    wenn du auf einem 1,60 m bett alleine in der mitte schläfst, kann ich ansich nur ein tellerrahmen-rost in eben dieser breite empfehlen. dieses muss aber mittig zum boden hin in irgendeiner form abgestützt werden, damit es nicht durchhängt.

    dadurch, dass tellerrahmen komplett starre leisten besitzen, kann man sie mit entsprechender stützung in der mitte auch in 1,60 m breite verwenden. im gegensatz dazu hängen normale lattenroste in dieser breite stets durch, weil sie eben nicht einfach so mittig abgestützt werden können wg. der flexiblen leisten.

    grüße

    (laienbeitrag)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.