Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Welche Kaltschaummatratze mit Schulterkomfortzone? – bisher Irisette Lotus H3



Welche Kaltschaummatratze mit Schulterkomfortzone? – bisher Irisette Lotus H3

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Guten Tag ,

    ich gehe davon aus, dass Sie männlich sind ?!
    Da reicht ein 16 cm hoher Kern mit nicht ausgeprägtem Schulterprofil sehr häufig nicht.
    Ich empfehle daher, eine Matratze mit einem höheren Kern und stärkerer Schulterkkomfortprofilierung wie z.B. Werkmeister Nautisan-Plus, Ortho, Dormabell Air S 18, Dormabell CL, CTS 1200, die haben alle eine gute Schulterzone.
    ACHTUNG: Ab bestimmten Schulterbreiten/Empfindlichkeiten muss unbedingt eine leistungsfähige Schulterentlastung AUCH im Lattenrost vorhanden sein, da die Matratze dies allein nicht schafft.

    VG
    Apnoe

    Hannes82
    Beitragsanzahl: 1

    Guten Morgen zusammen,

    folgendes Problem:
    Vor einem Jahr habe ich (1,83 – 74 kg – schlank, breite Schultern, Seiten-/Rückenschläfer) mir ein neues Bett zusammengestellt. Unter anderem auch mit der Lotus Irisette in H3. Nach einigen Wochen stellte sich jedoch kein gutes Schlafgefühl mehr ein. Bin schon seit langem jetzt total gerädert Morgens und habe des öfteren auch leichte Schulter und vor allem z.T. heftige Nackenschmerzen, die sich einige Zeit nach dem Aufstehen einstellen.
    Habe es die ganze Zeit auf den Stress geschoben, jedoch glaub ich mittlerweile, dass es auch die Matratze sein könnte?!
    Die H3 ist auch definitiv zu hart für mich. Die selbe Matratze in H2 wäre wahrscheinlich schon mal eine Verbesserung, jedoch hatte ich nach dem Probeliegen den Eindruck, dass mir die Schulterabsenkung nicht genügt.
    Da es sich um ein Doppelbett handelt wäre es natürlich von Vorteil wenn die Matratzen eine ähnliche Höhe besitzen würden.

    – Hat schon mal jemand ähnliche Erfahrungen mit einer zu harten Matratze gemacht? Also was Schlafqualität und Nackenschmerzen angeht?

    – Könnt ihr mir eine Matratze neben der Lotus in H2 empfehlen, die vielleicht eine bessere Schulterabsenkung besitzt? (Viskoschaum soll ja ziemlich gut sein, jedoch fühl ich mich insgesamt nicht richtig wohl darauf, ist mir wiederrum zu weich am Rücken)

    Danke vorab und viele Grüße!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.