Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Suche Matratzentipps für relativ gute, bequeme und universelle Gästebett-Kombination (Tandembett)



Suche Matratzentipps für relativ gute, bequeme und universelle Gästebett-Kombination (Tandembett)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    einen guten Liegekomfort u. gute Qualität bietet der Dormabell CTS 500 mit einem 14 hohen Multizionenkern in RG 55 und einer Außenhöhe von ca. 16-17 cm, sie kostet 399,–.
    Dazu wäre ein guter Flachrahmen schon wünschenswert.
    Das mit der Rückgabe ist wohl eher ein Problem.
    Die Frage ist überhaupt, ob die Schublade zum einen einen Erwachsenen mit guter Matratze + Rahmen aushält, eigentlich eher als Gästebett f.ür Kinder gedacht.
    Das würde ich mal zunächst abklären und mir das ggf. schriftlich zusichern lassen mit welchem Körpergewicht es belastet werden darf.
    Wir hatten schon einige Kunden, bei denen Schubladenbetten zusammengebrochen waren.

    VG
    Apnoe

    spectral flow
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo,

    ich habe schon seit ein paar Wochen im Internet nach einer guten Gästebett-Kombination geschaut, und auch hier bei Schlafkampagne viel über Matratzen gelesen. Es soll hauptsächlich für meine Eltern sein, die schon etwas älter und anspruchsvoller sind, und die es uns schenken wollen. Allerdings haben sie es mir überlassen und würden jetzt auch nirgendwo im Geschäft probeliegen wollen. Meine Mutter kommt aber bald zu Besuch und könnte direkt bei uns probeliegen. Ein Online-Kauf mit 30 Tage Geldzurück-Garantie bietet sich daher an.

    Wir haben uns für das Tandembett Timo von dänischen Bettenlager entschieden, das seinen Zweck erfüllen wird, als eine Art Sofa ordentlich aussieht und wo zumindest das obere der beiden betten beliebig bequem gestaltet werden kann. Die passende Matratzengröße ist 90×200, in der Schublade gibt es starre Holzlatten, aber für das obere Bett kann man sich einen ordentlichen Lattenrost holen.

    Die Schublade macht mir am meisten Bedenken. Die Matratze darf höchstens 18 cm dick sein, da fallen viele Matratzen weg. Im dänischen Bettenlager hatten sie eine Visko-Rollmatratze, die nur 13 cm dick ist (Kern 3cm Visco, 9cm Kaltschaum), und die sie mir für die Schublade wegen des hohen RG50 empfohlen haben. Ich hatte mich zwar nicht draufgelegt, aber sie fühlte sich recht ordentlich an. Ich finde 13cm aber reichlich dünn, und mir gefällt nicht, dass man den Bezug der Matratze nicht abmachen und waschen kann, außerdem las ich dass Kaltschaummatratzen einen ordentlichen Lattenrost brauchen. Eine Matratzenauflage würde helfen. Und ich überlege, dass ich die Latten komplett durch einen ordentlicheren Lattenrost (z.B. den günstigsten von Ravensburger) ersetze, der dann 5cm hoch wäre. das würde gerade so passen. Alternativ kann ich auch eine dickere Matratze suchen. Z.B. eine Malie Winner, die 14 cm dick ist, aber nur noch RG40 hat. Eventuell passt da auch noch der bessere Lattenrost dazwischen. Ich habe auch eine relativ dünne Bonnelfederkern gefunden, die aber generell schlechtere Schlafeigenschaften hat.

    Für das obere Bett wollte ich eine Ravensburger Contura 60 H3 mit dem günstigsten einstellbaren Lattenrost kaufen, die viele positive und nur wenige negative Bewertungen erhielt. Das sollte für ein Gästebett mehr als ausreichend sein.

    Meine Bitte um Ratschläge richtet sich also vor allem auf die Schublade. Was würdet Ihr mir empfehlen? Die Visco-Rollmatratze (über die es leider keine Erfahrungsberichte gibt) mit hygienischer Auflage, die Malie Winner, die trotz der guten Stiftung Warentest-Bewertung viele schlechte Kundenbewertungen hat, insbesondere wegen Kuhlenbildung, oder doch eine ganz andere? Wenn ich dort noch einen ordentlichen Lattenrost reinbekäme wäre das sicherlich am besten, aber das kann man ja hinterher sehen. Derzeit tendiere ich zur Visco-Rollmatratze vom dänischen Bettenlager, obwohl man die nach dem Ausprobieren nicht mehr zurückgeben kann.

    Vielen Dank für Eure Tipps,
    spectral flow

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.