Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Suche Lattenrost mit absenkbarer Schulter



Suche Lattenrost mit absenkbarer Schulter

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • MichiMaus
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo Zusammen,

    habe beim Schlafen massive Schulterprobleme. Beim Fachhändler ist mir ein Lattenrost mit absenkbarer Schulter empfohlen worden (Röwa Ecco 2).
    Hat jemand von euch vielleicht noch eine Idee für eine (günstigere) Alternative und evtl. schon Erfahrungen damit?

    Vielen Dank für eure Hilfe schonmal.

    Michi

    gecco
    Beitragsanzahl: 6

    Eine weiche Matratze auf altem Lattenrost macht logisch Probleme: meist sind nämlich gerade im Beckenbereich die Latten dann mittlerweile abgesenkt bzw haben an Stützkraft verloren. Bei meinem- mal sehr hochwertigen und massiven- Lattenrost waren nach 10 Jahren die Latten nach unten gebogen statt nach oben…

    Mach Dir keine Sorgen: beim Ecco-2-System ist ja das Einmalige, daß die Latten im Lendenbereich erhöht werden können. Damit wirst Du selbst mit der weichsten Matratze genug Unterstützung im Rücken haben, selbst wenn sich nach Jahren die Matratze noch etwas plattlegen sollte.

    Bei Lattoflex kann man auch die Schulterlatten absenken- ist aber eher noch teurer. Allerdings ist ein System mit gefederten Tellern oder eben diesem Lattoflex-Federsystem nochmal um einiges komfortabler… trauere meinem alten Lattenrost schon sehr hinterher, jede Bewegung wurde da butterweich abgefedert… ein Traum gegenüber einem starren Lattenrost!!

    Habe jetzt das Ecco2 System, suche aber eine noch (viel!) weichere Matratze als die von Röwa (Ecco2 sensitive soft)- leider finde ich auf meiner alten Matratze keinen Firmennamen, aber mein „Wölkchen“ war einsame spitze! Vielleicht hat hier jemand noch einen heissen Tipp für mich?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.