Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Suche eine sehr Gute weiche und nicht zu harte Matratze



Suche eine sehr Gute weiche und nicht zu harte Matratze

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Glückspirat
    Beitragsanzahl: 18

    Hallo tartaruga,

    ich arbeite selber bei Matratzen Concord (also vorbelastet :), Ratschläge aus der Ferne sind natürlich schwierig,ich denke da sollten Sie der Beraterin vor Ort vertrauen.

    ich denke der Sensiflex-Rahmen ist bei Ihren Schulterproblemen schon eine gute Wahl, die Schulterabsenkung geht nicht wie bei einen normalen Holz-Rahmen über die Kappenlagerung sondern punktuell über die Fiberglas-Leiste.

    bei den Matratzen denke ich persönlich schon das es zu leichten Abweichungen im Liegeverhalten von der Standardgröße zu der 140cm Matratze kommen kann, ich denke aber nicht das sie härter ausfallen.

    das die Geltex Aero 5000 sich jetzt wie ein Brett verhalten soll, kann ich nicht ganz nachvollziehen,die Matratzen haben ihren Vorteil eher in der Druckentlasung, evtl. ist bei der Herstellung ein Fehler passiert und die Matratze ist falsch eingepackt worden, vielleicht könnte man mal schauen ob die Gelschicht wirklich auf der Oberseite ist.

    wenn sie lieber weich liegen, wäre die Geltex Aero 7000 nochmal deutlich weicher und hat auch eine ausgeprägtere Schulterzone, weitere Modelle bei Matratzen Concord die eher weicher ausfallen, wären die Vitalis Star H2 und die Vitalis Saphir H2.

    Viele Grüße

    tartaruga
    Beitragsanzahl: 3

    Bitte geben Sie folgende Informationen an, damit Sie hilfreiche Antworten auf Ihre Frage erhalten:

    Geschlecht: Männlich
    Grösse: 172cm
    Gewicht: 66Kg
    Alter: 35
    Ich mag es lieber warm/kalt : Je nach Jahreszeit. Im Winter warm, im Sommer etwas kühler
    Ich mag es lieber weich als zu hart

    Mein Preisrahmen liegt bei: 1000-1200€
    Es geht um folgende Größe: 140×200
    Ich möchte Matratzentipps: Ja
    Ich möchte Hinweise zum Unterbau: Ja
    Was mir sonst noch wichtig ist: Die Matratze soll nicht zu arg weich sein und auch nicht Hart.Das einsinken ist mir sehr wichtig und mit eine Gute Schulterabsenkung wegen mein linkes Schlutergelenk das wurde 4 mal Operiert.

    Sehr geehrtes Forum,

    ich bin langsam am verzweifeln.Ich suche eine Passende Matratze. Bis Februar dieses Jahres habe ich auf eine Federkern Couch geschlafen 3,5 Jahre lang.Was natürlich sehr unbequem ist.An manchen tagen hatte ich starke rückenschmerzen, auch beim tief einatmen.
    Im Februar habe ich mir dann beim Matratzen Concord ein Komplett neues Bett gekauft 140×200.Es gab eine 30% Rabatt Aktion.
    Rahmen:Vitalis 46 Plus KF, Matratze:Dunlopillo Perfect H2
    Ca. 1 woche später habe ich Reklamiert bzw. das Umtauschen lassen weil es für meine Bedürfnisse nicht so ganz ideal war. Seit Samstag den 22.03.2014 habe ich folgende Matzatze: Schlaraffia Geltex Aero 5000, und den Rahmen: SF Contact Sensiflex Motor.

    Die Geltex Aero 5000 liegt mir überhaupt nicht, vom einsinken merke ich überhaupt nicht ganz im Gegenteil, mir kommt es so vor als würde ich auf einen Brett liegen vorallem wenn ich seitlich liege bzw. mich umdrehe! Der Beckenbereich kommt mir zu arg unterstützt.Vom Schlafgefühl her errinert mich das an meine Alte Couch.

    Heute war ich wieder bei Matratzen Concord und habe auch gesagt das ich mit der jetztigen Matratze nicht glücklich bin.Die Verkäufer in ist so nett das sie mir wieder gegen eine andere umtauschen würden, selbstverständlich bei eine noch teuren musste ich eben den Differenz Betrag bezahlen.Und wenn es immer noch nichts wird dann geben die mir das Geld auch zurück.Ich kann das echt nicht bringen das die mir jede Woche eine andere Matratze umtauschen.
    merkwürdigerweise fühlt sich meine Jetzige Matratze die Geltex 5000 bei dem in Laden ganz anderst an bei den selben Rahmen.der einzige unterschied ist die Größe im Laden 100×200. Bei nachfrage ob es an der Größe liegen kann kam ein eindeutiges nein.Bin jetzt am überlegen ob ich gegen eine Geltex 7000 bzw eine 9000 eintauschen lasse.Natürlich mit Aufpreis 350€ (7000) 490(9000)

    Ich möchte nicht wieder einen Fehlkauf machen, Matratzen Concord kam mir bis her immer entgegen dafür bin ich sehr dankbar, aber ich kann nicht jede Woche immer da hin gehen und jede höhere Preisklasse nehmen.

    Könnte mir jemand einen guten Rat geben welche Matratze zu mir passen würde vor allem wegen meine Schulter ?
    Bis 1200€ würde ich im Kauf nehmen für meine Gesundheit vielleicht auch etwas mehr.Ich bin echt am verzweifeln.

    Ich bedanke mich im vorraus.

    Lg.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.