Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Probleme mit Roewa Ecco2 System – wer kann helfen?



Probleme mit Roewa Ecco2 System – wer kann helfen?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo ,

    es gibt die Einstellungen für Seiten-, Rücken-, oder die Mischform f. gemischte Schläfer, die man dann wählen würde.
    Um den Übergang BWS zur LWS zu „entschärfen“ würde ich zunächst die 1h Höhenverstellung rauszunehmen und auf 0 setzen.
    Mehr erst einmal nicht und schauen ob es einen positiven Effekt hat.

    MfG
    Apnoe

    DoZock
    Beitragsanzahl: 1

    Geschlecht:m
    Grösse: 185cm
    Gewicht:92kg
    Alter:37

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem Röwa Ecco 2 und wollte mein Problem gerne zur Diskussion stellen, in der Hoffung, dass ich Tipps und Anregungen erhalte, wie ich das Thema noch retten kann. Schließlich ist das System nicht günstig ;-)
    Problem bei mir ist, dass ich die unterschiedlichen Höhen des Lattenrost nach längerer Liegezeit unangenehm empfinde bzw. morgens wie gerädert und teilweise mit Schmerzen im LWS und Hüftbereich aufwache (bis dahin hatte ich da nie Probleme). Den Druck im Bereich LWS bzw. Übergang BWS zu LWS empfinde ich als sehr unangenehm. Wie sind da eure Erfahrungen? Gibt’s Ideen zur Optimierung? Leider scheint mein Fachhändler mit dem Latein am Ende – er hält die Einstellungen für korrekt und sagt, dass ich seitlich perfekt liegen würde.

    Hier meine Daten:

    Röwa Ecco2
    185cm
    92Kg

    MW Schulter 46,7cm
    MW1 Lordose 76,2cm
    MW2 Lordose 55,7cm
    MW Becken 35,6 cm
    MW Knie 138,7 cm

    Matratzen Typ „fest“ Sensititve

    Meine Einstellungen (wenn ich nichts angegeben habe sind Grundeinstellungen vorgegeben, Festigkeiten sind immer 4, wenn nichts weiter angegeben ist):

    2+
    3++
    4+
    5 1h
    6 1h
    7 4
    8 4
    10 hh (hier wurde noch vorgeschlagen evtl. auf h zu gehen)

    Danke für eure Rückmeldungen

    PS: Kann man bei dieser Art von Bett, dass auf Seitenschlafen eingestellt wird überhaupt noch davon ausgehen, dass man auf dem Rücken ordentlich liegen wird / kann?

    PPS: Falls jemand ein absolut neuwertiges Ecco2 Sytem gebraucht kaufen möchte – bitte einfach melden ;-)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.