Online Matratzen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • HansHeinrich
    Beitragsanzahl: 43

    Hallo Lea16,

    schau doch bitte mal im Forum, die Emma wurde da bereits mehrfach erwähnt.

    Ich könnte mir vorstellen, dass du aufgrund deines „geringen“ Körpergewichts eine Matratze in der Härte 1, also schön weich, benötigst. Ansonsten wirst du wahrscheinlich immer Probleme haben mit der Schulter richtig einzusinken. Leider gibt es Matratzen in H1 fast nur im Fachhandel, nicht bei den Ketten. Ravensberger hat jetzt auch Matratzen in H1, die kenne ich aber leider nicht. Diese haben leider nur ein Raumgewicht von 40, dies ist nicht übermäßig viel und damit sind diese Matratzen nicht ganz so langlebig. Ist am Ende eine Preisfrage. Wenn du keine der Ausstellungen erreichen kannst, lass dich einfach mal telefonisch beraten.

    In deinem Fall würde ich auch empfehlen dich noch mal im Fachhandel beraten zu lassen, dann hättest du zumindest schon mal einen direkten Vergleich zu Concord und Co. Bitte bedenke, dass die Matratze mit dem Lattenrost eine Einheit bildet. Ich vermute mal du hast einen Standardlattenrost. Da kann man nicht viel einstellen. Du kannst lediglich die Schieber der Schulterzone auf ganz weich stellen. Mir wurde mal empfohlen die Latten im Schulterbereich umzudrehen, um tiefer einzusinken. Ich habe es nie getestet und weiß auch nicht wirklich was ich davon zu halten habe. Das ist für mich eine Krücke, die immer dann angeboten wird, wenn das Geschäft keine geeignete Matratze anbieten kann.

    In meinen Beiträgen der letzten Zeit findest du so einige Links zu Marken die im Fachgeschäften vertrieben werden. Schau doch mal ob da was in deiner Nähe ist. Und lass dich von den Preisen nicht abschrecken, alle haben oft auch günstigere Marken oder Eigenmarken im Angebot. Beteiligt sich bei dir die Krankenkasse an den Kosten?

    Ich wünsche dir viel Erfolg beim Suchen.

    lea16
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo, ich muss krankheitsbedingt sehr viel liegen und suche dringend eine neue Matratze, da meine Schultern in Seitenlage empfindlich sind. War schon beim Bettenlager und Concord aber da kann man ja nur mit Folie probeschlafen. Deswegen suche ich welche im Internet, da man dort sehr viele probeschlafen kann. Habe schon die Eve Matratze ausprobiet, diese war mir aber zu hart -> Schulterschmerzen. Die Filip Lenz war schon besser aber immer noch zu hart undSchulterschmerzen. Kennt jemand die Emma Matratze, ist die weicher? Überleg mir auch was von Ravensberger zu bestellen. Kann mir jemand eine.empfehlen? Ist ziemlich dringend, da ich chronisch krank bin und auf guten Schlaf angewiesen bin. Habe einen Lattenrost mit Mittelzonenverstärkung und ohne Schulterabsenkung. Hat jemand Tipps zur Einstellung?
    Vielen Dank im voraus

    Geschlecht: weiblich
    Grösse: 166cm
    Gewicht: 62kg
    Alter: 18
    Ich mag es lieber warm
    Ich mag es lieberweich
    Ich habe Rückenbesonderheiten: Schulterschmerzen in Seitenlage

    Mein Preisrahmen liegt bei: bis 600€
    Es geht um folgende Größe: 140x200cm
    Ich möchte Matratzentipps: ja
    Ich möchte Hinweise zum Unterbau: ja
    Was mir sonst noch wichtig ist:

    (nicht zutreffendes bitte löschen)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.