Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Einkaufen und Beratung Neues Bett 140 oder 160 für Student um 800€



Neues Bett 140 oder 160 für Student um 800€

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Tobi ,

    schau Dir einmal die Matratze Dormabell CTS 500 an, die ist für junge Leute eine gute Matratze mit einem 14 cm hohen Kern aus haltbarer Materialdichte RG 55, wirksame Zonen und einem guten Bezug ist.
    Sie sollte zum einen ins Budget passen und zum anderen zum körperlichen Anspruch.
    Wenn die „Zipperlein“ anfangen gibt es sie auch mit einem 16 oder 18 cm hohen Kern aber als Student sollte es eigentlich noch nicht so sein das kann aber im Beratzungsgepräch noch einmal ausführlich besprochen werden.
    Als Lattenrost sollte in 140 cm auf ausreichende Stabilität geachtet werden und wäre beginnend bei den Modellen Selecta FR-5, Dormabell VIta oder Sympathica Vision gegeben.

    Viel Erfolg !

    VG
    Apnoe

    .Tobi
    Beitragsanzahl: 1

    Hi Leute.
    Mein Name ist Tobias und ich bin vor gut einem Jahr nach Bremen gezogen. Da es damals mit der Wohnungssuche schneller ging als erwartet musst schnell ein neues Bett her und da hab ich sowohl beim Lattenrost als auch bei der Matratze etwas daneben griffen.(Rost: Vitalis 46+nv, Matratze: ich glaube eine Nova Comfort beides von Matratzen Concord)
    Ich schlafe dabei mit dem Kopf am Fußende, da ich durch die Schulteraussparung zu tief einsinke und noch nicht mal richtig einschlafen kann. am nächsten morgen ahbe ich dann Kopfschmerzen und einen verspannten Nacken, auch wenn ich wie jetzt falsch rum liege, habe ich das gefühl mich oft nacht zu „verlegen“ sodass ich manchmal trotz 9h Schlaf nicht ausgeschlafen bin (beim Probeliegen hat sich das gut angefühlt… -.-)
    Da ich seit einem dreiviertel Jahr auch wieder eine Freundin habe, habe ich beschlossen dass es dieses Jahr zu Weihnachten ein neues Bett gibt. Im Moment habe ich ein 120cm breites Bett, da aber meine Freundin auch gerne mal bei mir schlafen würde (ein bis zwei mal in der Woche) hätte ich gerne ein Bett was 140cm oder 160cm(passt gerade so in mein Zimmer) breit ist; auf 120 zu 2. geht einfach gar nicht.
    Ich habe schon einige Läden in der Stadt gesehen, diese werde ich in den nächsten Tagen auch mal besuchen.
    Könnt ihr mir ein Laden in Bremen und Umgebung empfehlen ?
    Ich bin übrigens ca. 176cm groß und wiege 67kg.
    Über allgemeine Empfehlungen bezüglich Rost und Matratze würde ich mich auch freuen, damit ich weis, worauf ich achten sollte oder was ich mal probieren kann. Das ist jetzt das erst Mal, dass ich wirklich viel Geld für mein Bett ausgeben und ich möchte da möglichst wenig falsch machen. Das Budget ist für Rost und Matratze ca. 800 so das ich mit rahmen bei rund 1000€ lande.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Tobi

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.