Neue Matratze wegen Liegekuhe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • horstkervin
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo zusammen,

    meine jetzige Kaltschaummatratze hat eine Liegekuhle im Hüftbereich. Weil es mittlerweile zu unbequem ist darauf zu schlafen, benötige ich eine neue.

    Könnt ihr mir vielleicht ein paar generelle Ratschläge dazu geben? Als Lattenrost habe ich einen Studio-Line KF 20 in den Maßen 140 cm * 220 cm. Die Matratze soll natürlich die selben Maße haben. Ich selber bin ca 1,95 m und wiege etwa 88 Kg. Außer mir schläft auch noch meine Freundin mit in dem Bett. Damit kommen noch einmal knapp 60 Kg dazu.

    Meine Fragen wäre: Ist für zwei Personen eine Kaltschaummatratze geeignet? Was würdet ihr empfehlen? Und ist die Liegekuhle bei meiner jetzigen Matratze eine Materialschwäche oder eventuell auch auf den Lattenrost zurückzuführen?

    Grüße

    Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Guten Tag !

    Der Stützmangel kann durch die Matratze oder/und dem Rahmen verursacht werden, da der Rahmen in dieser Größe für 2 Personen schon sehr stabil verarbeitet sein müßte, z.B. der Röwa Basic o. Reguflex sind solche stabilen Rahmen.
    Generell sollte die Matratze ebenfalls einen gewissen Materialeinsatz (das sog. Raumgewicht) nicht unterschreiten, sonst ist jedes Teil für sich in kurzer Zeit wieder eine Hänegmatte.
    Der Kernaufbau/Höhe wird nach Empfindlichkeit gewählt.
    Unabdingbar ist dazu eine persönliche Beratung vor Ort (nicht beim Discounter).

    Viel Erfolg !

    Apnoe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.