Aktiv für den gesunden Schlaf Foren Matratzen, Liegesysteme und Gestelle Medisan Plus KS für 140cm Breite H2 oder H3?



Medisan Plus KS für 140cm Breite H2 oder H3?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Apnoe
    Beitragsanzahl: 408

    Hallo Sina Marie,

    ein bereits schon sehr oft besprochenes Problem bei der Größe 140/200 cm.
    Beim Rahmen Schlaraffia sowie die Matratze Medisan handelt es sich um materialschwache Discounterware.
    Verbreitert sich nun die Standardgröße von 90 o. 100 cm auf 140 cm fangen die Leisten an umgehend durchzuhängen, das sog. Hängemattenprinzip.
    Wird darauf auch noch eine schwache Matratze gelegt kann diese nichts entgegensetzen und legt sich ebenfalls in die Mulde, ein Stützmangel entsteht.
    Man kann versuchen dies vorrübergehend mit einem überqualifizierten Härtegrad etwas auszugleichen, nur nach kurzer Zeit wird das Material ebenfalls ermüden zudem kommen dann noch stärkere Probleme im Schulterbereich, da bei dem Gewicht 67 kg bei 172 cm die Schulter noch erheblich schlechter entlastet wird als bei H2.
    Hier hilft nur auf eine bessere Qualität von Rahmen und Matratze auszuweichen wenn man langfristig gut liegen möchte.

    VG
    Apnoe

    Sina_Marie
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo,
    ich schlafe aktuell auf einem Schlaraffia Classic 28 KS Lattenrost und einer Medisan Plus KS Matratze in H2, beide jeweils 140cm breit. Nun habe ich die Matratze erst seit kurzem (bisher habe ich auf einer H3-Latexmatratze geschlafen) und mir erscheint die neue Matratze viel zu weich. Ich wache jeden Tag mit Verspannungen im Schulter- und oberen Rückenbereich auf bzw. fühlt es sich an, als wäre dort ein starker Druckschmerz. Beim Probeliegen auf 1m Breite erschien mir die Matratze jedoch passend. Nun meine Frage: der Händler bietet mir an, die Matratze gegen die identische in H3 auszutauschen, wäre dies hier sinnvoll? Kann es sein, dass sich eine Matratze auf 140cm Breite so viel anders anfühlt als auf 100cm? Ist die H3 dann vielleicht viel zu hart? Ich habe schon überlegt, die H3 mit einer Viskoauflage zu kombinieren. Zu mir: ich bin ca. 1,72 und wiege 67kg.

    Vielen Dank!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.